↓   Region auswählen   ↓

US-Komiker und Talkshow-Moderator Seth Meyers moderiert Anfang Januar 2018 zum ersten Mal die Golden Globes. (Archivbild)
Das Museum Burg Zug erzählt vom 23. November 2017 bis 8. Juli 2018 in der Ausstellung "Anders.Wo." Zuger Aus- und Einwanderungsgeschichten. Im Mittelpunkt stehen fünf Personen, so auch der 2003 geborene Leandros Urech.
AUSSTELLUNG

Museum Burg erzählt Migrationsgeschichten

Grossbritannien kann wegen dem Brexit künftig keine 
Europäische Kulturhaupt mehr stellen. 2023 wäre das Land an der Reihe gewesen. (Symbolbild)
BREXIT

Keine britische Kulturhauptstadt 2023

Eine Beethoven-Büste im zum Museum umfunktionierten Beethoven-Haus. Am Wochenende ist Eröffnung.
MUSEEN

Neues Beethoven-Museum

In Neuenburg eröffnet am Wochenende das Ethnografische Museum in Neuenburg eine neue Referenzausstellung in der vollständig renovierten historischen Villa de Pury: Alt und Neu gehen darin eine spektakuläre Verbindung ein.
WIEDERERÖFFNUNG

Neu im Ethnografischen Museum Neuenburg

Die Doppelausgussflasche in Form eines Orcas ist eines der rund 200 Objekte in der Ausstellung "NASCA.PERU - Auf Spurensuche in der Wüste". (Museum Rietberg)
AUSSTELLUNG

Nasca-Kultur im Museum Rietberg

Jahrelang stand Schauspieler Dieter Bellmann als Professor Gernot Simoni, Chef der "Sachsenklinik", in der deutschen TV-Serie "In aller Freundschaft" vor der Kamera. Nun ist Bellmann im Alter von 77 Jahren gestorben. (Archivbild)
TODESFALL

Schauspieler Dieter Bellmann ist tot

Filmszene mit den beiden Hauptdarstellern Timothée Chalamet (links) und Armie Hammer: "Call Me by Your Name" geht als Favorit ins Rennen um die alternativen Oscars, die Independent Spirit Awards.
FILMPREIS

Nominationen der alternativen Oscars bekannt

David  Cassidy war in den 1970er Jahren als singender Mädchenschwarm Keith in der Fernsehserie "The Partridge Family" bekannt geworden.
TODESFALL

US-Schauspieler und Sänger David Cassidy tot

Der Schweizer Schriftsteller Lukas Bärfuss übt öffentlich Kritik am Schweizer Buchpreis. Im Wesentlichen unterstellt er der Jury mangelnde Abhängigkeit. (Archivbild)
SCHWEIZER BUCHPREIS

Lukas Bärfuss kritisiert Buchpreis massiv

Abräumerin des Jahres: R&B-Sängerin Beyonce hat 2017 von allen Musikerinnen am meisten Geld verdient. (Archivbild)
MUSIKGESCHÄFT

Beyonce verdiente 2017 am meisten

Eine deutsche Mini-Serie hat einen International Emmy gewonnen: Produzentin Beatrice Kramm (links) und ZDF-Redakteurin Lucia Haslauer nahmen in New York den Preis entgegen.
AUSZEICHNUNGEN

International Emmys verliehen

Der Regisseur des Musicals "Fack Ju Göhte 3", Christoph Drewitz, spricht am 15. November 2017 während einer Pressekonferenz in München. Der Film liegt auf den Kinocharts weiterhin auf Platz 1. (Archiv)
KINOCHARTS DEUTSCHLAND

"Fack ju Göhte 3" an der Spitze

Die Akademie der Künste in Berlin eröffnet Ende November 2017 das Archiv des Schweizer Theater- und Opernregisseurs Luc Bondy. Gleichzeitig erscheint eine Monografie. (Archiv)
MONOGRAFIE

Akademie veröffentlicht Bondy-Monografie

Judi Dench (links) und Olivia Colman spielen in "Murder On The Orient Express". Der Kriminalfilm übernahm am Wochenende vom 17. bis zum 19. November 2017 in der Deutschschweiz die Spitze bei den Kinocharts. (Archiv)
CH-KINOCHARTS WOCHENENDE

"Murder On The Orient-Express" auf Platz 1

Der US-amerikanische Schauspieler Eearle Hyman ist am 17. November 2017 im Alter von 91 Jahren gestorben. (Archiv)
TODESFALL

Hyman ist im Alter von 91 Jahren gestorben

Schauspielerin Diane Kruger kann sich gut vorstellen, öfter als bisher in deutschen Filmen mitzuspielen. Das sagte sie im November 2017. (Archiv)
FILM

Kruger vermisst die Nachfrage

Gal Gadot, Ben Affleck und Ezra Miller (v.l.n.r.) in einer Szene von "Justice League". Der Film eroberte am Wochenende vom 17. bis 19. November 2017 die Spitze der US-Kinocharts. (Archiv)
US-KINOCHARTS

"Justice League" auf Platz 1

Der Jazzpianist Thelonious Monk (1917–1982) wird am 16. "unerhört"-Festival in Zürich und Winterthur mit Konzerten geehrt. Das Festival dauert vom 24. November bis 3. Dezember 2017. (Archiv)
JAZZFESTIVAL

"unerhört"-Festival feiert Monk

Die Tochter der Soul-Diva Diana Ross, Tracee Ellis Ross, führte durch die Mega-Galashow, bei der am Sonntag die American Music Awards verliehen wurden.
AUSZEICHNUNGEN

American Music Awards mit Mega-Gala gekrönt

Modeschöpfer Azzedine Alaïa, der Roben für Grace Jones und Michelle Obama designte, ist im Alter von 77 Jahren gestorben. (Archivbild)
MODE

Modedesigner Azzedine Alaïa ist tot

Der AC/DC-Gitarrist Malcom Young ist laut einem Facebook-Post der Band gestorben. (Archivbild)
TODESFALL

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young gestorben

Balanceakte sind David Dimitris tägliches Brot. Nun ist der Artist und Sohn von Clown Dimitri in seiner ersten Filmhauptrolle zu sehen - im schwarzweissen Stummfilm "The Story of L'Homme Cirque".
NEUER KURZFILM

Basler Stummfilm erhält zahlreiche Preise

Zählt zu den Exponaten der neuen Ausstellung in Davos: Selbstbildnis des österreichischen Expressionisten Oskar Kokoschka.
KUNST

Zwei bedeutende Expressionisten in Davos

Ärzte kämpfen um das Bein eines Schwerverletzten - und werden dabei in der 360-Grad-Perspektive gefilmt. Das Resultat und mehr ist im Bourbaki Panorama zu sehen. (Bild zvg)
AUSSTELLUNG

Rundum von Film umgeben im Bourbaki Panorama

Mehr als vier Grammys könnte er sowieso nicht halten: Der Puertoricaner Luis Fonsi gewann an den 18. Latin Grammy Awards in Las Vegas mit seinem Hit "Despacito" gleich vier Preise.
MUSIKPREISE

"Despacito" räumt bei Latin Grammy Awards ab