Kultur
16.04.2018 09:22

Aldean ist bester Unterhalter des Jahres

  • Jason Aldean hat am 15. April 2018 in Las Vegas bei der Verleihung der Country Music Awards den Spitzenpreis "Entertainer des Jahres" gewonnen. (Archiv)
    Jason Aldean hat am 15. April 2018 in Las Vegas bei der Verleihung der Country Music Awards den Spitzenpreis "Entertainer des Jahres" gewonnen. (Archiv) | Keystone/AP Invision/CHRIS PIZZELLO
AUSZEICHNUNG ⋅ US-Countrysänger Jason Aldean hat bei der Verleihung der Country Music Awards den Spitzenpreis "Entertainer des Jahres" gewonnen. Bei der Gala-Show in Las Vegas in der Nacht zum Montag schlug er unter anderem Chris Stapleton und Keith Urban.

"Es war ein hartes Jahr", sagte der 41-jährige Aldean auf der Bühne und erinnerte an die 58 Opfer des Blutbads im vorigen Oktober bei einem Country-Music-Festival in Las Vegas. Während eines Konzerts von Aldean hatte ein Mann aus seinem Hotelzimmer das Feuer auf die Zuschauermenge eröffnete.

Sängerin des Jahres wurde erneut Miranda Lambert, die mit ihrem Lied "Tin Man" auch den Preis "Song des Jahres" holte. Chris Stapleton gewann die Auszeichnung als bester Sänger, allerdings nahm er nicht an der Gala teil. Er war bei seiner Frau in Nashville, die kurz vor der Show Zwillinge zur Welt gebracht hatte.

Stapletons Platte "From A Room Vol. 1" gewann zudem in der Sparte "bestes Album", während Sam Hunt mit "Body Like A Back Road" den Preis für die Single des Jahres holte.

Die Preise der Academy of Country Music (ACM) wurden zum 53. Mal vergeben. Die Country-Ikone Reba McEntire stand zum 15. Mal als Gastgeberin auf der Bühne. (sda/apa/dpa)

Meist gelesene Artikel

Im Unterengadin manipulierten Bauunternehmen über Jahre hinweg Beschaffungen im Hoch- und Tiefbau. Die Wettbewerbskommission hat sieben Firmen mit insgesamt rund 7,5 Millionen Franken gebüsst. (Symbolbild)
WETTBEWERB

Millionenbusse für Engadiner Bauunternehmen

Eine Sondereinheit der Polizei sperrte den Tatort in Payerne (VD) weiträumig ab.
SCHIESSEREI

Zwei Tote nach Schiesserei in Payerne VD

Auf der Insel Borneo ist eine neue Ameisenart entdeckt worden, die sich bei Gefahr zur Explosion bringt. (Symbolbild)
TIERE

Kamikaze-Ameise im Staat Brunei entdeckt

Nach dem Sturz in eine Gletscherspalte beim Aletschhorn im Oberwallis ist ein Bergführer seinen schweren Verletzungen erlegen. (Archivbild)
BERGUNFALL

Bergführer stirbt nach Unfall

Die Swiss gilt bei einer Umfrage unter Mitarbeitern der 150 grössten Firmen der Schweiz als attraktivster Arbeitgeber. (Symbolbild)
ARBEITSMARKT

Swiss laut Umfrage attraktivster Arbeitgeber

Schoss die SC Rapperswil-Jona Lakers zurück in die National League A: Jan Mosimann (Mitte)
LIGAQUALIFIKATION

Die richtigen Lehren aus dem Abstieg gezogen

Eso publizierte anlässlich des Entdeckung dieses künstlerische Nachahmung des Galaxiehaufens.
ASTRONOMIE

Massenkollisionen im All

Jetzt wird im Paradies in die Hände gespuckt: Die Insel Boracay wird in den nächsten Montane auf Vordermann gebracht - hier sammeln Polizisten am Strand Seegras.
UMWELT

Boracay verbannt Touristen

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) am Bundesplatz in Bern. Die SNB hat im ersten Quartal einen Verlust von 6,8 Milliarden Franken eingefahren.
GELDPOLITIK

SNB schreibt rote Zahlen im ersten Quartal

Die beiden Schwerverletzten wurden in Ambulanzen in ein Spital gebracht. (Symbolbild)
VERKEHRSUNFALL

Geisterfahrer rammt im Tessin anderes Auto

Zur klassischen Ansicht wechseln