Kultur
13.02.2018 08:59

Tom Hanks spielt Falstaff

  • US-Schauspieler Tom Hanks uns seine Frau Rita Wilson spielen dieses Jahr zusammen Theater. (Archivbild)
    US-Schauspieler Tom Hanks uns seine Frau Rita Wilson spielen dieses Jahr zusammen Theater. (Archivbild) | Keystone/DPA-Zentralbild/BRITTA PEDERSEN
THEATER ⋅ Oscarpreisträger Tom Hanks wird im Sommer im Theaterstück "Henry IV" als John Falstaff auf der Bühne stehen. Wie das Shakespeare Center of Los Angeles am Montag bekanntgab, wird das Stück im Juni im Japanischen Garten des Uni-Campus aufgeführt.

Auch Hanks Frau Rita Wilson wird eine Rolle übernehmen. Das Theaterstück wird aus den beiden Shakespeare-Dramen "Heinrich IV., Teil 1" und "Heinrich IV., Teil 2" kondensiert. Die Regie übernimmt Daniel Sullivan.

Falstaff ist ein trink- und raufsüchtiger Soldat, der guter Kost nicht abgeneigt ist. Oft wird seine Name gleichgesetzt mit einem Tunichtgut und Angeber. Die Gala-Premiere des Stücks ist für den 9. Juni vorgesehen. Tickets für diesen Abend sind ab 500 US-Dollar erhältlich. Dafür wird ein VIP-Sitz versprochen, ausserdem ein "Gourmet-Picknick-Dinner" sowie Erfrischungen in der Pause.

Hanks, 61, und Wilson, 61, sind langjährige Unterstützer des Shakespeare Centers. Auch andere Hollywood-Stars wie Kenneth Branagh, Will Smith und Robin Williams haben schon für die Theatergruppe auf der Bühne gestanden. (sda/apa/dpa)

Meist gelesene Artikel

Was ist geschehen? In einer grossen Suchaktion wird ein möglicherweise abgestürzter Gleitschirmflieger im Kanton St. Gallen gesucht.
SUCHAKTION

Suchaktion für vermissten Gleitschirmpiloten

Löschen mit Wasser aus dem Gantrischsee: Ein Helikopter bekämpft den Waldbrand in Blumenstein.
WALDBRAND

2000 Quadratmeter Wald in Flammen

Vanessa Mai wurde bei einer Probe schwer verletzt. (Archivbild)
UNFALL

Sängerin Vanessa Mai schwer verletzt

Der Autolenker fuhr in einen Zaun an der Stanserstrasse.
NIDWALDEN

Junglenker baut in Buochs Selbstunfall mit hohem Sachschaden

STRASSENVERKEHR

Sieben Carfahrer nach Kontrolle in Uri angezeigt

Ein 33-jähriger Gleitschirmpilot ist in Zug beim Landemanöver abgestürzt. Er zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu.
UNFALL

Gleitschirmpilot stürzt in Zug ab

200 Meter von Lawine mitgerissen: Zwei Frauen wurden an der Nordwand der Cima di Rosso von den Schneemassen überrascht.
BERGUNFALL

Österreicherinnen geraten in Lawine

Flucht in den Wald bei Regensberg: Zwei 17-Jährige legten laut Polizei mit dem gestohlenen Lieferwagen eine "rücksichtslose Fahrweise" an den Tag.
FAHRERFLUCHT

17-Jährige flüchten mit gestohlenem Wagen

Wolfsburgs Lara Dickenmann jubelt über ihren Treffer bei Chelsea
CHAMPIONS LEAGUE

Schweizer Trio mit Wolfsburg auf Finalkurs

Berner Jubel mit Miralem Sulejmani, Kevin Mbabu und Christian Fassnacht
SUPER LEAGUE

Die Young Boys dem Titel sehr nah

Zur klassischen Ansicht wechseln