Kultur
17.07.2017 11:16

Wilfried war ein unangepasster Querdenker

  • Der Musiker, Sänger, Komponist und Schauspieler Wilfried Scheutz ist am Sonntag, 16. Juli 2017. (Archiv)
    Der Musiker, Sänger, Komponist und Schauspieler Wilfried Scheutz ist am Sonntag, 16. Juli 2017. (Archiv) | Keystone/APA/APA/HELMUT FOHRINGER
TODESFALL ⋅ Einer der bekanntesten Vertreter des Austropops ist tot: Sänger und Schauspieler Wilfried starb Sonntagabend mit 67 Jahren an einer Krebserkrankung. Das bestätigte sein Plattenlabel am Montag der Nachrichtenagentur APA.

Der Künstler wurde mit Liedern wie "Mary Oh Mary", "Ziwui, Ziwui" oder "Lauf Hase, lauf" bekannt. Erst vor wenigen Wochen erschien sein neuestes Album. Zuerst hatten die "Oberösterreichischen Nachrichten" über seinen Tod berichtet.

Der Sänger wurde am 24. Juni 1950 als Wilfried Scheutz in Bad Goisern geboren. Mit einer Mischung aus Volksmusik, Blues, Rock und Pop stand er bis zuletzt auf der Bühne.

Seine grössten Erfolge feierte er in den 1970er- und 1980er-Jahren. Neben Wolfgang Ambros oder Georg Danzer war Scheutz einer der erfolgreichsten Vertreter des Austropops. Bis zuletzt galt er als unangepasster Querdenker der Szene. (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

Stromausfall am Mittwochnachmittag im Metalli-Einkaufszentrum.
ZUG

Blackout: 15'000 Zuger von Stromausfall betroffen

In der Burgdorfer Altstadt ist am Dienstagabend ein Mann leblos in einer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.
TÖTUNGSDELIKT

Gewaltdelikt in der Burgdorfer Altstadt

Jolanda Spiess-Hegglin zieht nicht ans Obergericht weiter.
ZUGER AFFÄRE

Ex-Kantonsrätin Jolanda Spiess-Hegglin im April vor Gericht

Einer der beiden Unfallwagen auf der Zugerstrasse in Cham.
CHAM

Verletzte bei Kollision an Tankstelle

Die Kindergärtnerinnen im Kanton Schaffhausen kämpfen seit bald sieben Jahren für mehr Lohn. (Archiv)
BUNDESGERICHT

Rückschlag für Kindergärtnerinnen

PostAuto hat zu hohe Subventionen bezogen. Die Bundesanwaltschaft will jedoch kein Strafverfahren durchführen. (Archivbild)
POST

PostAuto: Bundesanwalt gibt den Ball zurück

Wer alte Banknoten besitzt, soll diese zeitlich unbeschränkt umtauschen können. Das schlägt der Bundesrat vor. Heute gilt eine Frist von 20 Jahren. (Archivbild)
GELD

Unbefristeter Umtausch alter Banknoten

Die gefälschten Markenkleider, die Deutsche Zöllner am Grenzübergang Bietingen bei Gottmadingen sicherstellten. Ein Ehepaar hatte Koffer und Reisetaschen mit Schmuggelware im Originalwert von 120'000 Euro vollgepackt.
SCHMUGGEL

Am Zoll in Bietingen erwischt

Billy Graham war Berater zahlreicher US-Präsidenten. (Archivbild)
TODESFALL

US-Pastor Billy Graham gestorben

In Nidwalden laufen die Vorbereitungen für eine Onlinesteuererklärung.
KANTON ZUG

Zuger müssen Steuerklärung nicht mehr ausdrucken

Zur klassischen Ansicht wechseln