Panorama
13.03.2018 11:29

Braut in den USA in Handschellen abgeführt

  • Die Braut wird in Handschellen zu einem Polizeiauto gebracht.
    Die Braut wird in Handschellen zu einem Polizeiauto gebracht. | Keystone/AP/
USA ⋅ Auf dem Weg zur eigenen Hochzeit ist eine Autofahrerin in weissem Brautkleid in den USA von der Polizei gestoppt worden. Sie wurde in Handschellen abgeführt.

Die 32-Jährige habe offenbar unter der Einwirkung von Alkohol oder Drogen gestanden und sei in Marana im Süden des US-Staates Arizona in einen Unfall verwickelt gewesen, zitierte der TV-Sender ABC die Polizei am Montag (Ortszeit). Beamte eilten zum Unfallort und nahmen sie fest. Auf Fotos ist zu sehen, wie die Braut in Handschellen zu einem Polizeiauto gebracht wird.

Auf der Polizeiwache habe sie einen Bluttest machen müssen, berichtete der TV-Sender AZ Family. Unbekannt war zunächst, wie lange die Frau auf der Wache bleiben musste. In den Unfall waren drei Autos verwickelt, ein Mensch sei leicht verletzt in ein Spital gebracht worden, hiess es weiter.

Arizona hat dem regionalen Sender zufolge eines der strengsten Gesetze bezüglich Alkohol und andere Drogen am Steuer. (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

REGION

Schifffahrt auf Zuger- und Ägerisee stark gefordert

Nach 1980 Kilometern das Ziel erreicht: Sie fuhren mit dem Traktor an die WM

«Dreifach Milch spendende Kuh»

SVP-Oberägeri setzt auf Bisherige und glaubt an Zuwachs

Die EU schlägt im Handelsstreit mit den USA zurück: Sie erhebt Gegenzölle auch auf Harley-Davidson-Motorräder. (Archiv)
HANDELSSTREIT

EU schlägt im Handelsstreit mit USA zurück

Die Rettungsflugwacht Rega hat die ersten zwei von sechs neuen Rettungshelikoptern erhalten: Ab Herbst werden die zweimotorigen H145 ab Basel und Bern eingesetzt.
FLUGRETTUNG

Rega geht mit neuen Helikoptern in die Luft

Airbus droht mit dem Abflug aus Grossbritannien bei einem harten Brexit. (Archiv)
LUFTVERKEHR

Airbus droht mit Abwanderung wegen Brexit

350 Teilnehmer an 5 Abenden

WEGGIS

Rosenkönigin schafft es mit Muskelkraft zur Matur

Der griechische Finanzminister Euclid Tsakalotos zeigt sich mit den Bedingungen der Finanzminister der Eurozone für das Ende des Rettungsprogramms für Griechenland zufrieden. . (Foto:Virginia Mayo/AP)
GRIECHENLAND

Ende des Griechenland-Hilfsprogramms

Zur klassischen Ansicht wechseln