↓   Region auswählen   ↓

Vor allem Frauen und Junge haben die beiden Vorlagen zur Altersvorsorge bei der Abstimmung vom Sonntag versenkt. Zu diesem Schluss kommt eine Nachbefragung.
Die Räte sind einverstanden: Mit 450 Millionen Franken soll die Lebensdauer der F/A-18-Kampfjets verlängert werden. (Archivbild)
ARMEE

Parlament stimmt Einkäufen für Armee zu

Eine grosse Menge Salzwasser schoss Mitte Juni aus einem alten Bohrloch bei Muttenz BL. (Archiv)
SOLE-ZWISCHENFALL

Stickstoff sorgte für Salzwasserfontäne

Eine Stimmbürgerin füllt den Abstimmungszettel für den Urnengang vom vergangenen Sonntag aus. (Archiv)
ALTERSVORSORGE

Laue Kampagne und komplexe Vorlage

Wegen der Senkung der Mehrwertsteuer kann sich die Kundschaft insbesondere im Detailhandel auf tiefere Preise freuen. (Archivbild)
ALTERSVORSORGE

Tiefere Mehrwertsteuer, tiefere Preise

Übersetzung in Gebärdensprache: Bundesrätin Simonetta Sommaruga am Diskussionsanlass "Direkte Demokratie ohne Gebärdensprache" des Gehörlosenbunds im Herbst 2016. (Archivbild)
EIDG. ABSTIMMUNGEN

Abstimmungsbüchlein auch in Gebärdensprache

Das Nestlé-Gemeinschaftsunternehmen Froneri stellt in seinen beiden Fabriken am Bodensee unter anderem die bekannten Extreme-Cornets her. Nun droht wegen einer Sparrunde der Abbau von 55 Stellen.
NAHRUNGSMITTEL

55 Jobs bei Froneri Schweiz bedroht

Nach der Erwärmung verschwand der Orangegelbe Lärchenschneckling (Hygrophorus speciosus Peck) fast vollständig.
KLIMAWANDEL

Klimawandel verändert Nährstoffkreisläufe

Nach 18 Jahren Politik unter der Bundeshauskuppel tritt der Thurgauer SVP-Nationalrat Hansjörg Walther Ende November zurück. (Archivbild)
RÜCKTRITT

SVP-Landwirt und Fast-Bundesrat tritt ab

Rentenalter 67? Ein Erhöhung um zwei Jahre dürfte nach dem Volks-Nein am Sonntag wieder aufs Tapet kommen.  (Symbolbild)
ALTERSVORSORGE

Jetzt wird höheres Rentenalter Thema

Die Ablehnung der Mehrwertsteuererhöhung dürfte das bisher knappste Abstimmungsresultat aller Zeiten gewesen sein: Den Ausschlag zum 50,1-Prozent-Nein gaben lediglich 2357 Stimmen. (Symbolbild)
ALTERSVORSORGE

Knappstes Abstimmungsresultat aller Zeiten

Die Stadt Aarau wird künftig von einer linken Mehrheit regiert. (Archivbild)
KOMMUNALE WAHLEN

Zugpferd Thür sichert Linken die Mehrheit

Geri Müller, Stadtammann von Baden AG, ist nicht wiedergewählt worden (Archivbild).
KOMMUNALE WAHLEN

Badener Stadtammann Geri Müller abgewählt

Auf dem Duttweiler Areal in Zürich-West soll ein dreistöckiges Gebäude für 360 Flüchtlinge gebaut werden. Der Betrieb ist für 15 Jahre geplant und kann zweimal um je fünf Jahre verlängert werden (Archiv).
ABSTIMMUNG STADT ZÜRICH

Ja für Bundesasylzentrum in Zürich

Mit dem Nein zur Altersreform dürfte die nun schon 20 Jahre währende Reform-Blockade vorerst weiter andauern. (Symbolbild)
ALTERSVORSORGE

Verlierer sehen Wirtschaft in der Pflicht

Weg frei für die Staatskunde im Tessin: Nach dem "JA" an der Urne müssen Tessiner Schülerinnen und Schüler künftig ab den Mittelschulen ein eigenständiges Fach "Civica" belegen.
KANT. ABSTIMMUNGEN TI

Staatskunde für Tessiner Schüler

Statt Sozialhilfe gibt es nur noch Asylfürsorge: Die Zürcher kürzen den vorläufig Aufgenommenen die Unterstützung. (Archiv)
KANTONALE ABSTIMMUNG ZH

Zürcher sagen Ja zu Sozialhilfe-Stopp

Grosser Verlierer des Abstimmungssonntags: Bundesrat Alain Berset hat die Altersreform als alternativlos verkauft.
ALTERSVORSORGE

Altersreform ist klar gescheitert

Alt Bundesrat Christoph Blocher setzte sich für einen kompromisslosen Initiativtext ein. (Archivbild).
ZUWANDERUNG

SVP will Personenfreizügigkeit aufkündigen

Im Kanton Schaffhausen werden keine Pflichtlektionen an der Volksschule gestrichen. Dies haben die Stimmberechtigten am Sonntag entschieden (Archiv).
KANTONALE ABSTIMMUNG SH

Keine Sparübung an Schaffhauser Volksschule

US-Singer-Songwriter Randy Newman bei einem Auftritt im KKL Luzern: Diese und weitere Kulturinstitutionen unterstützt der Kanton Schwyz künftig nicht mehr aus seinem Staatshaushalt. (Archivbild)
KANTONALE ABSTIMMUNG SZ

Schwyz kündigt die Kulturlastenvereinbarung

Das Volks-Ja zum Verfassungsartikel zur Ernährungssicherheit ist keine Überraschung, mit 78,7 Prozent fiel es aber deutlicher aus als erwartet. (Symbolbild)
LANDWIRTSCHAFT

Klares Ja zur Ernährungssicherheit

Die Luzerner Primarschulen müssen die Englischbücher nicht wegräumen: Die Stimmberechtigten haben die Volksinitiative "Eine Fremdsprache auf der Primarstufe" abgelehnt. (Archivbild)
KANTONALE ABSTIMMUNG LU

Luzern bleibt bei zwei Fremdsprachen

Der als "falscher Zahnarzt von Biel" bekannte Mann zieht sein gegen ihn erhobenes Urteil vors Bundesgericht. (Symbolbild)
JUSTIZ

"Falscher Zahnarzt" zieht Urteil weiter

Solche Busse verkehren in Marly. Sie verbinden die Station Marly Cité mit dem Innovationszentrum.
ÖFFENTLICHER VERKEHR

Erste autonome öV-Linie in Betrieb

Oberfeldarzt Andreas Stettbacher hat keine relevanten Verfehlungen begangen. Das VBS hat die Strafanzeige gegen ihn zurückgezogen. (Archivbild)
ARMEE

Oberfeldarzt Stettbacher zurück im Amt