Schwyz BdU
05.02.2018 18:40

Es braucht mehr Deutschstunden

  • Der Landessprache Deutsch wird mehr Gewicht beigemessen.
    Der Landessprache Deutsch wird mehr Gewicht beigemessen. | Archivbild
KANTON SCHWYZ ⋅ Das integrative Brückenangebot im Kanton Schwyz ist im Wandel. Die Regierung musste über die Bücher. Für die fremdsprachigen Jugendlichen hat man deutlich mehr Deutschkurse eingeplant.
Sechs Jahre hat der Bund das integrative Brückenangebot für fremdsprachige Jugendliche im Kanton Schwyz finanziell unterstützt. Im Sommer ist Schluss. Die Regierung hält am Angebot fest. Aber man macht sich an Anpassungen. So wurden beispielsweise die Aufnahmebedingungen für und Schüler verschärft und die Anzahl Deutschlektionen erhöht. red

Bericht am Dienstag im «Boten»

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 5 + 1?