Schwyz BdU
14.02.2018 15:10

Felssicherungen sind im Terminplan

  • Fertig montierte doppelreihige Steinschlagschutznetzanlagen.
    Fertig montierte doppelreihige Steinschlagschutznetzanlagen. | Gemeinde Weggis
  • Hier laufen aktuell die Felssicherungsarbeiten.
    Hier laufen aktuell die Felssicherungsarbeiten. | Gemeinde Weggis
WEGGIS ⋅ Nachdem die Bauarbeiten für den Schutzdamm und die Schutznetze im Gebiet Laugneri II in Weggis abgeschlossen werden konnten, wurde im Spätherbst des letzten Jahres mit den Felssicherungsarbeiten im oberen Bereich begonnen.

Mit der Subventionsverfügung des Bundes vom 16. Januar liegen alle Bewilligungen und Entscheide für die Realisierung der Schutzdämme Linden vor. Die notwendigen Rodungsarbeiten im Schutzbautenperimeter Linden werden bis Ende März ausgeführt. Parallel zu den Vorbereitungsarbeiten werden die Bauarbeiten nach den Submissionsvorschriften des Kantons öffentlich ausgeschrieben. Die entsprechende Publikation erfolgt im Kantonsblatt vom 13. April.

Mit den von den Schutzbauten betroffenen Grundeigentümerschaften wurden die erforderlichen Dienstbarkeitsverträge abgeschlossen. Somit dürften die ersten Baumaschinen im Gebiet Linden nach den Sommerferien Mitte August 2018 auffahren. Die Bauarbeiten dauern rund 1½ Jahre. Mit den Schutzdämmen Linden kann ein weiteres Siedlungsgebiet gegen die Naturgefahren am Rigihang nachhaltig geschützt werden.

Die Bauarbeiten für die Schutzbauten in der Laugneri II unten konnten erfolgreich und unfallfrei abgeschlossen werden. Im Frühjahr werden noch die Begrünungsarbeiten durchgeführt. Die im Spätherbst 2017 gestarteten Felssicherungsmassnahmen kommen termingerecht voran. Die anspruchsvollen Arbeiten im sehr steilen Gelände erfordern ein gezieltes Vorgehen und entsprechend viel Bauinventar für die Ausführung der Felssicherungen.

Die Materialtransporte für die Arbeiten werden mittels Helikoptereinsätzen ab dem Geschiebesammler in der Laugneri zu den einzelnen zu sichernden Felsobjekten ausgeführt. Die Flugroute des Helikopters erfolgt über das unbewohnte Gebiet oberhalb der Laugneri. Die Sicherungsarbeiten in den Felsbändern oberhalb der Laugneri, wetterbedingte Verschiebungen vorbehalten, werden bis Ende Oktober dauern.

Gemeinde Weggis

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 4 + 1?