↓   Region auswählen   ↓

BMW will seinen vollelektrischen neuen Mini trotz des bevorstehenden Brexits im britischen Werk in Oxford zusammenbauen.
In der Schweiz gut geschützt, doch Angriffe durch Hacker sind nicht auszuschliessen: Kernkraftwerke wie dasjenige in Gösgen. (Archivbild)
CYBER-KRIMINALITÄT

Personal als Hacker-Risiko

Polizisten regeln seit Dienstag testweise den Zugang zum berühmten Trevi-Brunnen. Die Römer Sehenswürdigkeit ist bei Touristen sehr beliebt. (Archiv)
TOURISMUS

Rom regelt Zugang zu Trevi-Brunnen

Nur gerade 10 Prozent der weltweit verkauften Emmentaler-Käse werden auch in der Schweiz hergestellt. (Archivbild)
KÄSEHANDEL

Emmentaler kämpft gegen grosse Konkurrenz

Die Zürcher Flughafenpolizei hat zwischen Januar und Juni mehr Personen an der Einreise in die Schweiz gehindert. (Themenbild)
ZUWANDERUNG

Mehr Einreisestopps am Flughafen Zürich

Die grosse Elefanten-Skulptur wurde am Dienstag per Helikopter an die Uferpromenade in Montreux VD transportiert.
KUNST

Elefant am Seeufer in Montreux gelandet

Die Luxus-Schuhmarke Jimmy Choo gehört neu dem US-Modekonzern Michael Kors. Der Kaufpreis betrug umgerechnet 1,1 Milliarden Franken. (Archiv)
LUXUSGÜTER

Jimmy Choo wird amerikanisch

Der Maschinenhersteller Mikron hat ein Halbjahr zum Vergessen hinter sich. Das Unternehmen vermeldet einen Verlust in den ersten sechs Monaten - dies vor allem, weil amerikanische Kunden Investitionen auf die zweite Jahreshälfte verschoben haben. (Archiv)
MASCHINENINDUSTRIE

Mikron mit Verlust im ersten Halbjahr

Autoneum kann seinen Umsatz weiter steigern, macht aber deutlich weniger Gewinn.
INDUSTRIE

Autoneum verdient deutlich weniger

Dieter Weisskopf, seit Ende des letzten Jahres Konzernchef bei Lindt & Sprüngli, spricht zwar von einem überdurchschnittlich guten Ergebnis, hat aber im ersten Halbjahr die Erwartungen nicht ganz erfüllt. (Archiv)
SCHOKOLADE

Lindt & Sprüngli in Nordamerika gebremst

Im Januar 2016 erhielt der Berner Künstler die Auszeichnung "Schweizer des Jahres", am Samstag ist Polo Hofer 72-jährig gestorben. (Archivbild)
TODESFALL

Hommage an den "Rebellen von nebenan"

Bei der Computerzubehörfirma zeigen die Zahlen nach Oben: Logitech-CEO Bracken Darrell spricht von einem "starken" ersten Quartal.  (KEYSTONE/Thomas Delley).. (Archivbild)
COMPUTERZUBEHÖR

Starkes Wachstum bei Logitech

Der Mutterkonzern von Google, Alphabet, verbuchte im zweiten Quartal mehr Umsatz, aber weniger Gewinn. Die Aktie ging nachbörslich zunächst auf Talfahrt. (Archivbild)
INTERNET

Gewinn von Google-Mutter Alphabet bricht ein

In den Gemeinden Brittnau AG und Kollbrunn ZH sind am Montag Postfilialen überfallen worden. (Symbolbild)
POST-ÜBERFÄLLE

Zwei Poststellen überfallen

Die Waadtländer Grünen und ihr Präsident Alberto Mocchi (Mitte) reichten am Montag eine Initiative für ein Verbot der Förderung von Erdgas und Erdöl ein.
ERDGASFÖRDERUNG

Waadtländer Initiative gegen Erdgasförderung

Bernd Bauer will die Flotte von Edelweiss ausbauen und am Bordprodukt nicht rütteln. (Archiv).
LUFTVERKEHR

Edelweiss wächst weiter

Der wohl bekannteste Berg der Schweiz, das Matterhorn, zielt allerlei Artikel in aller Welt. Das macht eine Pop-Up--Ausstellung des Alpinen Museums Bern zum Thema. Zu sehen ist sie auf dem Gornergrat.
AUSSTELLUNGEN

"Matterhorn Mania" auf dem Gornergrat

Ryanair-Chef Michael O'Leary dreht weiter an der Preisschraube: Die irische Billigfluggesellschaft will mit tieferen Preisen Rivalen auf der Kurzstrecke Passagiere abjagen. (Archiv)
LUFTVERKEHR

Ryanair kündigt tiefere Preise an

Keine Gnade trotz Jö-Effekt: Männliche Küken werden meist nach dem Schlüpfen getötet. (Archivbild)
TIERE

Bauer will männliche Küken retten

Boris Collardi, Chef der Bank Julius Bär, macht am Montag mit dem Halbjahresabschluss den Auftakt in die Woche, in der Grossbanken ihre Zahlen vorlegen. (Archiv).
BANKEN

Bank Julius Bär mit leicht weniger Gewinn

Vor dem Gerichtsgebäude versammelten sich Demonstranten, um gegen den Prozess zu protestieren.
TÜRKEI

"Cumhuriyet"-Prozess hat begonnen

Zweimal vom gleichen Radar geblitzt: Ein 21-jähriger Freiburger war mit über 170 Stundenkilometern auf der Hauptstrasse unterwegs. (Symbolbild)
TEMPOSÜNDER

21-Jähriger ohne Billett im Temporausch

Nur Pakistan lässt er aus, weil es ihm zu gefährlich ist: Der Walliser Xavier Rosset will in 400 Tagen im Ultraleichtflugzeug um die Welt fliegen. Am Sonntag ist er gestartet.
ABENTEUER

Walliser Abenteurer fliegt um die Welt

Samstag bei Erstfeld UR: Hier wuchs die Blechlawine in Richtung Süden auf bis zu zwölf Kilometer an.
STRASSENVERKEHR

Über 24 Stunden Stau am Gotthard

Der Bund will Autofahrern das Pendeln in grösseren Fahrgemeinschaften beliebt machen. (Archivbild)
PRESSESCHAU

Sonntagspresse über Pendler und Rabattjäger

Tabula rasa auf Twitter: Der neue Kommunikationsdirektor von US-Präsident Donald Trump, Anthony Scaramucci, löscht seine alten Tweets. (Archivbild)
USA

Trumps neuer Medienchef löscht alte Tweets