Luzern
12.04.2018 10:34

Luzerner Frühlingsmesse Luga mit Schwyz als Gastkanton

  • Die Ausstellung «ächt Schwyz» mit den Virtual-Realiy-Brillen, die 2016 an der Zuger Messe zu sehen war, kommt an diesem Jahr an die Luga.
    Die Ausstellung «ächt Schwyz» mit den Virtual-Realiy-Brillen, die 2016 an der Zuger Messe zu sehen war, kommt an diesem Jahr an die Luga. | Bild: Werner Schelbert (Zug, 22. Oktober 2016)
AUSSTELLUNG ⋅ In zwei Wochen öffnet auf der Luzerner Allmend die Zentralschweizer Frühlingsmesse Luga ihre Tore. Mit 450 Ausstellern ist der vom 27. April bis 6. Mai dauernde Anlass nicht nur ein grosses Shoppingcenter, sondern auch ein Verpflegungstempel und ein Vergnügungsort.

Gastkanton ist dieses Jahr Schwyz, wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten. Der bodenständige Urkanton kann an der Luga zeitgemäss mit einer Virtual-Reality-Brille erkundet werden - etwa indem eine virtuelle Kanu- oder Hundeschlittenfahrt oder eine Bergtour unternommen werden.

Traditionelles und Neues prägen auch sonst die diesjährige Luga. Die Evergreens Streichelzoo, Eventbühne, Luna-Park oder die Kocharena der Zentralschweizer Bäuerinnen fehlen nicht. Es gibt aber auch neue Angebote. So kochen im "Young Fresh Food Corner" Gastronomielernende mit regionalen Produkten Dreigänger. Erstmals haben ferner junge lokale Brauereien eine eigene Plattform.

Jungunternehmen im Fokus

Das im letzten Jahr gestartete Start-Up-Angebot wird ausgebaut: 13 Jungunternehmer zeigen an der Luga ihre innovativen Produkte, etwa im 3D-Drucker hergestellte massgefertigte Skischuhe oder Müesli ohne Konservierungsstoffe. Erneut angeboten wird ein Start-Up-Workshop.

Eine Halle der Luga ist für das Wohlbefinden reserviert. 20 Aussteller zeigen in der ersten Hälfte der Messe ihre Angebote zum Thema Gesundheit. In der zweiten Hälfte werden unter dem Stichwort Auszeit erneut an 20 Ständen Reise- und Freizeitthemen behandelt.

Die Schweizer Armee kann sich an einer Sonderschau präsentieren. Die Territorialdivision 2 baut täglich eine 46 Meter lange Unterstützungsbrücke auf, und das Drohnenkommando Emmen zeigt seine ferngesteuerten Flugobjekte. Für die Verpflegung der Besucher sorgt eine Militärküche.

An einer Sonderschau (tunZentralschweiz.ch) können Kinder und Jugendliche die Welt der Naturwissenschaften kennenlernen. Weitere Sonderschauen widmen sich exotischen Problempflanzen, der Jugend und der Energie. (sda)

Hinweis: Die Luga ist täglich von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet, am 6. Mai bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Franken, ab 16 Uhr 10 Franken. Weitere Infos: 

www.luga.ch

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Vier Lastwagen und ein Auto waren involviert in einen Unfall im Tunnel Eich auf der A2.
VERKEHRSUNFALL

Vier Verletzte bei Unfall mit vier Lastwagen

Im kanadischen Toronto ist ein Kleinlaster in einem belebten Stadtviertel in eine Gruppe von Fussgängern gerast - zehn Todesopfer sind mittlerweile schon zu beklagen.
KANADA

Todesfahrt mit Lastwagen erschüttert Toronto

Wenige Tage nach dem Tod seiner langjährigen Ehefrau wird der ehemalige US-Präsident George H. W. Bush auf der Intensivstation eines Spitals behandelt. (Archivbild)
USA

Ex-US-Präsident George Bush im Spital

Nach der Affäre um den einstigen Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz ist das Image der Bankengruppen ramponiert. Deshalb wurden die Vergütungen für den Verwaltungsrat und das Management überdacht. (Symbolbild)
MANAGERLÖHNE

Raiffeisen-Verwaltungsrat 2017 mehr verdient

US-Präsident Donald Trump (links) pflanzt gemeinsam mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron (links) einen Eichenbaum im Park des Weissen Hauses.
FRANKREICH - USA

Macron von Trump im Weissen Haus empfangen

Auch einst jedem Kind bekannte Vogelarten wie Rebhuhn, Kiebitz und Turteltaube (Bild) sind heute vom Artenrückgang betroffen. (Archivbild)
VOGELBESTÄNDE

Auch häufige Vogelarten nehmen ab

Mohamed Salah steht im Fokus
CHAMPIONS LEAGUE

Mohamed Salah fordert seinen Ex-Klub

Das Rind büxte aus und trampelte über den Golfplatz in Neuenkirch.
TIERISCHES

Rind auf Golfplatz unterwegs

Ältere Arbeitslose haben es besonders schwer, wieder eine Stelle zu finden. (Symbolbild)
ARBEITSMARKT

Mehr Unterstützung für Arbeitslose 50plus

Die Muttergesellschaft von Google, Alphabet, kann für das erste Quartal eine enorme Gewinnsteigerung ausweisen. (Archivbild)
INFORMATIONSTECHNOLOGIE

Google-Mutter Alphabet mit Gewinnexplosion

Zur klassischen Ansicht wechseln