Eishockey NLB
14.02.2018 22:15

Rapperswil-Jona gewinnt daheim

  • Rapperswil-Jona kam zu einem weiteren Heimsieg (Archivbild)
    Rapperswil-Jona kam zu einem weiteren Heimsieg (Archivbild) | KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
SWISS LEAGUE ⋅ Die in der Swiss League als Qualifikationssieger feststehenden Rapperswil-Jona Lakers kommen zu einem standesgemässen 3:1-Heimsieg gegen den Tabellenvierten Thurgau.

Martin Ness machte neun Sekunden vor Spielende in Unterzahl mit einem Schuss ins leere Tor den Sieg für die St. Galler perfekt.

Der deutsch-schweizerische Doppelbürger Ness wurde von den Lakers vor zwei Wochen vom DEL-Klub Krefeld in die Schweiz zurückgeholt.

Tabelle:

1. Rapperswil-Jona Lakers 44/104 (175:77). 2. Langenthal 44/88 (156:103). 3. Ajoie 45/76 (156:129). 4. Thurgau 44/75 (132:119). 5. Olten 44/75 (124:115). 6. La Chaux-de-Fonds 44/74 (158:130). 7. Visp 44/70 (123:110). 8. EVZ Academy 44/59 (137:163). 9. GCK Lions 44/51 (122:165). 10. Winterthur 44/33 (104:184). 11. Biasca Ticino Rockets 45/24 (67:159). - Die ersten acht Teams sind für die Playoffs qualifiziert. (sda)

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 20 + 2?