Lade Login-Box.

↓   Region auswählen   ↓

Erste Opfer der Anschläge in Sri Lanka wurden bereits beigesetzt.
Zieht Konsequenzen für die Sicherheitskräfte nach den verheerenden Anschlägen in Sri Lanka: Staatspräsident Maithripala Sirisena.
SRI LANKA

Sri Lanka krempelt Sicherheitskräfte um

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau tritt erstmals in der US-Zeichentrickserie "The Simpsons" auf. (Archivbild)
FERNSEHEN

Trudeau erstmals bei den "Simpsons"

Reist per Bahn nach Russland: Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. (Archivbild)
NORDKOREA - RUSSLAND

Kim reist per Bahn zu Treffen mit Putin

Wehrt sich gegen die Herausgabe seiner Steuerunterlagen: US-Präsident Donald Trump. (Archivbild)
USA

Trumps Steuererklärung bleibt geheim

Im Süden von Mexiko hat die Polizei Hunderte Migranten aus Mittelamerika festgenommen.
MEXIKO

Polizei nimmt Hunderte von Migranten fest

Die Ägypter haben nach Angaben der nationalen Wahlbehörde mit grosser Mehrheit für die umstrittene Amtszeitverlängerung von Präsident Abdel Fattah al-Sisi (im Bild) gestimmt.
ÄGYPTEN

Ja zur Amtszeitverlängerung von al-Sisi

Jared Kushner, US-Präsidentenberater und Trump-Schwiegersohn, will seinen lang erwarteten Friedensplan für den Nahen Osten im Juni vorlegen, wie er am Dienstag in New York erklärte.
NAHOST

Kushner kündigt Nahost-Friedensplan an

Rachel Johnson, die Schwester von Brexit-Hardliners und Ex-Aussenminister Boris Johnson (im Bild),  tritt bei der Europawahl für eine pro-europäische Partei an. (Archivbild)
EUROPAWAHL

Rachel Johnson für pro-europäische Partei

Menschenrechtsanwältin Amal Clooney hat vor dem Uno-Sicherheitsrat in New York die Weltgemeinschaft aufgefordert, sexuellen Missbrauch in Konflikten mit Hilfe eines internationalen Strafgerichts aufzuarbeiten.
UNO

Amal Clooney fordert Strafgericht

Japan gilt bislang als Raucher-Paradies. Eine japanische Universität will nun keine Dozenten mehr einstellen, die Raucher sind. Ab August will die Nagasaki-Universität zudem das Rauche auf dem gesamten Campus verbieten. (Symbolbild)
JAPAN

Uni stellt keine rauchenden Dozenten ein

Russlands Präsident Wladimir Putin wird den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un am Donnerstag treffen. (Archivbild)
NORDKOREA - RUSSLAND

Putin und Kim treffen sich am Donnerstag

Indiens Regierungschef Narendra Modi gab seine Stimme in seinem Heimatstaat Gujarat ab.
INDIEN

Indiens Regierungschef gibt seine Stimme ab

Vor der ostchinesischen Küstenstadt Qingdao nahmen unter den Augen von Staats- und Parteichef Xi Jinping zahlreiche Kriegsschiffe an der maritimen Waffenschau teil.
CHINA

Maritime Waffenschau in China

Erste Opfer der Attentate in Sri Lanka sind beerdigt worden.
SRI LANKA

Terrormiliz IS bekennt sich zu Anschlägen

Sitzung des Uno-Sicherheitsrats in New York. (Archivbild)
SRI LANKA

Uno verurteilt Anschläge in Sri Lanka

Eine Polizistin legt im nordirischen Londonderry Blumen nieder in der Nähe des Ortes, an dem die Journalistin Lyra McKee erschossen wurde. (Archivbild)
NORDIRLAND

Festnahme nach Tötung von Journalistin

Moschee im Sultanat Brunei. (Archivbild)
BRUNEI

Brunei verteidigt Todesstrafe gegen Homos

Hat sich Anweisungen von Donald Trump zu möglichen Rechtsbrüchen widersetzt: der frühere US-Präsidentenberater Don McGahn. (Archivbild)
USA

Trumps Ex-Berater muss im Kongress aussagen

Der unter seinem Künstlernamen Bobi Wine bekannte Musiker und Parlamentarier, ist laut Polizei mehrere Stunden festgehalten worden, weil er ein von den Behörden zuvor verbotenes Konzert doch geben wollte. (Archivbild)
UGANDA

Pop-Star Bobi Wine wieder freigelassen

Herman Cain, einer der umstrittenen Kandidaten von US-Präsident Trump für das Direktorium der Notenbank Fed strebt den Posten nicht länger an. (Archivbild)
ZENTRALBANKEN

Trump-Favorit Cain verzichtet auf Fed-Posten

Auch zwei Schweizer sind unter den Todesopfern der Anschläge in Sri Lanka vom Ostersonntag. Insgesamt starben mindestens 290 Menschen.
SRI LANKA

Zwei Schweizer unter Opfern in Sri Lanka

Eine Frau wirft ihren Stimmzettel in die Urne eines Abstimmungslokals in Kairo - die Ägypter befinden in einem Referendum über mehr Machtbefugnisse für ihren Präsidenten.
ÄGYPTEN

Ägypter stimmen über Verfassungsänderung ab

Spuren der Zerstörung bei einem der von den Anschlägen betroffenen Hotel in Colombo.
SRI LANKA

Einheimische sollen Anschläge verübt haben

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will gegen Falschnachrichten während der Europawahl vorgehen. (Archivbild)
EU

Juncker will gegen Fake News vorgehen

Erdrutschsieg für einen Politikneuling: Der Komiker Wolodymyr Selenskyj hat die Stichwahl um das Präsidentenamt in der Ukraine am Sonntag klar für sich entschieden. (Archivbild)
UKRAINE

Selenskyj wird neuer Präsident der Ukraine