Lade Login-Box.

↓   Region auswählen   ↓

Stardirigent Daniel Barenboim hat am Samstag den Konrad-Adenauer-Preis der Stadt Köln erhalten.
Rossinis "Il Barbiere di Siviglia" in Basel als groteske Satire.
OPER

"Barbiere di Siviglia" in Basel und Bern

Nach ihrem glanzvollen Auftritt 2018 am Montreux Jazz Festival (Bild) kommen Nick Cave and The Bad Seeds im 2020 erneut in die Schweiz.
KONZERT

Nick Cave kommt nach Zürich

Der britische Sänger Robbie Williams veröffentlicht ein Weihnachtsalbum - mit Gästen wie Schlagersängerin Helene Fischer oder dem früheren Boxweltmeister Tyson Fury.
MUSIK

Robbie Williams singt mit Helene Fischer

Die Fotografie Tierra caliente - "Traurige Tropen", Añangu, 2. April 2018, 17.32 Uhr von Guido Baselgia ist Teil der Ausstellung "Guido Baselgia - Als ob die Welt zu vermessen wäre" in der Fotostiftung Schweiz. Sie dauert vom 19. Oktober 2019 bis 16. Februar 2020.
AUSSTELLUNG

Baselgia führt in den tropischen Regenwald

Die digitale Gesellschaft und ihre Ängste: Diesem Thema widmet sich die Berliner Künstlerin Raphaela Vogel in der Ausstellung "Bellend bin ich aufgewacht" im Kunsthaus Bregenz.
KUNST

Kunsthaus Bregenz öffnet auch für Pudel

Auf einmal ist es nicht mehr sicher, ob der irische Schriftsteller James Joyce für immer im Ehrengrab auf dem Zürcher Friedhof Fluntern ruhen wird.
LITERATUR

James Joyce soll in Dublin ruhen

Das Rechercheprojekt "Palmasola" von KLARA Theaterproduktion machte am 16. Oktober 2019 in der Tuchlaube in Aarau Halt.
THEATERRECHERCHE

Klara Theater inszeniert Gefängnisleben

US-Schauspieler Ron Ely ("Tarzan") trauert nach einem Gewaltverbrechen um seine Ehefrau und seinen Sohn. (Archivbild)
USA

Bluttat im Haus von "Tarzan"-Darsteller

Das Guggenheim Museum in New York, auch "weisse Teetasse" am Central Park, wurde vom Star-Architekten Frank Lloyd Wright gebaut. Am 21. Oktober feiert der Bau seinen 60. Geburtstag. (Archivbild)
MUSEEN

Guggenheim Museum in New York wird 60

Achterbahnfahrt der Gefühle in Bewegungen umgesetzt: Mit dem Tanzstück "Rain" stellt sich Kinsun Chan, der neue Leiter der Tanzkompanie, und seine Mannschaft dem Publikum vor.
THEATER ST. GALLEN

Neuer Tanzchef und neue Kompanie

Ein Mann übt mit Flüstertüte im Ehrengast-Pavillon auf der Buchmesse für eine bevorstehende Performance. Der Raum wurde mit Spiegelflächen optisch erweitert und wirkt licht, kühl, minimalistisch.
BUCHMESSE FRANKFURT

Norwegen gibt sich minimalistisch

Tritt 2021 ab: Der Berner Opern- und Konzertdirektor Xavier Zuber.
MUSIK

Berner Operndirektor tritt ab

Der US-Sänger und Schauspieler David Hasselhoff hat auf seiner "Freedom! The Journey Continues Tour 2019" in Zürich Halt gemacht - und wollte nicht mehr gehen. (Keystone/Ennio Leanza)
KONZERT

David Hasselhoff - Wechselbad der Gefühle

Ausnahmsweise zwei Gewinnerinnen beim diesjährigen britischen Booker-Literaturpreis: die kanadische Autorin Margaret Atwood (links) und die britische Schriftstellerin Bernardine Evaristo.
LITERATUR

Booker-Literaturpreis an Atwood und Evaristo

Preisträger Sa?a Stani?ić am Montag in Frankfurt.
BUCHPREIS

Sa?a Stani?ić erhält den Deutschen Buchpreis

Joseph Mallord William Turners Aquarell "The Rigi, Lake Lucerne" befindet sich neu in der Sammlung des Kunstmuseums Luzern.
KUNST

Turner-Ausstellung: über 71'000 Eintritte

Die Toten Hosen lassen ihre Gitarrenverstärker zu Hause und bringen dafür 16 weitere Musiker mit, wenn sie im kommenden Sommer im Hallenstadion und in Avenches auf die Bühne steigen werden. (Archivbild)
KONZERT

Die toten Hosen ohne Strom auf Tour

Cihan Inan, Schauspieldirektor am Konzert Theater Bern, bringt die erste deutschsprachige Bühnenfassung des Filmklassikers "The Great Dictator" auf die Berner Bühne: "Charlie Chaplins Appell an die Vernunft und die Menschlichkeit ist auch für mich die zentrale Botschaft."
THEATER

Chaplins "Great Dictator" am Theater Bern

Mit einem Staatstrauertag und einem Gottesdienst im Prager Veitsdom nahm Tschechien am Samstag Abschied von Karel Gott.
TODESFALL

Tschechien nimmt Abschied von Karel Gott

Sara Danius war die erste Frau, die den Träger des Literaturnobelpreises verkündete.
TODESFALL

Ex-Akademie-Vorsitzende Danius gestorben

Tausende nehmen in Prag Abschied von Karel Gott; der "Sinatra des Ostens" war am 1. Oktober mit 80 Jahren gestorben.
TODESFALL

Adieu Karel Gott: Tausende reisen nach Prag

Mit dem Literaturnobelpreis ehrt die Akademie in Stockholm europäische Stimmen: der gebürtige Österreicher Peter Handke erhält den Preis für 2019, die Polin Olga Tokarczuk für 2018.
LITERATURNOBELPREIS

Eine Polin und ein Österreicher geehrt

Die polnische Autorin Olga Tokarczuk scheut sich nicht, auch die dunklen Seiten polnischer Geschichte zu erzählen. Jetzt wird sie die 57-Jährige mit dem Literaturnobelpreis 2018 geehrt. (Archivbild)
LITERATURNOBELPREIS

Nobel-Ehre für Polin Olga Tokarczuk

Der österreichische Autor Peter Handke erhält den Literaturnobelpreis 2019 für sein "einflussreiches Werk", das mit "sprachlicher Genialität die Peripherie und die Spezifität der menschlichen Erfahrung untersucht", wie die Akademie in Stockholm erklärte. (Archivbild)
LITERATURNOBELPREIS

Nobel-Triumph für zornigen Peter Handke