Bote
Lade Login-Box.

↓   Region auswählen   ↓

PRODUKTION - Äste liegen unter einer Plane vor der documenta-Halle in Kassel. Die Kunstausstellung geht vom 18.06. bis 25.09.2022. Foto: Swen Pförtner/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Schauspielerin Tilda Swinton nimmt an einem Fototermin für den Film «Dreitausend Jahre Sehnsucht» teil. Foto: Petros Giannakouris/AP/dpa
FRANKREICH

Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

ARCHIV - Die Schauspielerin Julie Delpy kommt für einen Filmdreh nach Hamburg. Foto: Jörg Carstensen/dpa
HAMBURG

Julie Delpy dreht im Juni in Hamburg

ARCHIV - Der US-amerikanische Schriftsteller Don Winslow hängt seinen Beruf an den Nagel. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
USA

Don Winslow kämpft gegen Donald Trump

Die US-Schauspielerin Anne Hathaway beim Fototermin für den Film «Armageddon Time». Hathaway hat in einer emotionalen Rede bei den Filmfestspielen in Cannes am Freitag gesagt, sie sei dem Kino dankbar, weil es das Ausdrücken von Gefühlen ermöglicht. Foto: Daniel Cole/AP/dpa
FRANKREICH

Anne Hathaway ist dem Kino dankbar

HANDOUT - Ein antiker goldener Siegelring (undatierte Aufnahme). Die Nobelstiftung hat einen rund 3000 Jahre alten goldenen Siegelring aus der mykenischen Kultur an Griechenland zurückgegeben. Das Kleinod, auf dem zwei Sphinxen eingraviert sind, hat eine wahre Odysee hinter sich. 1927 wurde es auf Rhodos von Archäologen in einer Grabanlage entdeckt und später aus dem Museum der Insel entweder. In den 1950er Jahren tauchte der Ring dann in den USA auf; dort erwarb ihn Medizinnobelpreisträger Geor
GRIECHENLAND

Siegelring nach 80-jähriger Odyssee zurück

«Was zurzeit passiert, ist sehr schmerzhaft, ist unerträglich», sagt der russische Regisseur Kirill Serebrennikow über den Angriffskrieg gegen die Ukraine. Foto: Petros Giannakouris/AP/dpa
FRANKREICH

Regisseur: Boykott russischer Kultur falsch

"L'art du Silence" von Filmemacher Maurizius Staerkle Drux ist ein Dokumentarfilm über den Pantomimen Marcel Marceau und gleichzeitig eine Hommage an die Stille.
KINOSTART

"L'art du Silence" - die Kraft der Pantomime

Die Zürcher Schriftstellerin Annette Hug ist Trägerin des ZKB Schillerpreises 2022.
AUSZEICHNUNG

ZKB Schillerpreis 2022 geht an Annette Hug

dpatopbilder - Tom Cruise, Schauspieler aus den USA, bei der Ankunft zur Premiere des Films «Top Gun: Maverick» bei den 75. Internationalen Filmfestspielen in Cannes. Foto: Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa
FRANKREICH

Tom Cruise über eigene Stunts

Tom Cruise winkt bei seiner Ankunft zum Fototermin für den Film «Top Gun: Maverick» bei den 75. Internationalen Filmfestspielen. Foto: Petros Giannakouris/AP/dpa
FRANKREICH

Tom Cruise über «Top Gun»

ARCHIV - Die US-amerikanische Schriftstellerin Donna Leon (79) bei einem Pressetermin. Die Autorin spielt mit dem Gedanken, ihren legendärer Commissario Brunetti demnächst einmal für kurze Zeit nach Neapel zu schicken. Das sagte Leon der Deutschen Presse-Agentur. Foto: Christiane Oelrich/dpa
ITALIEN

Donna Leon: Brunetti liebäugelt mit Neapel

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj spricht während der Eröffnungszeremonie der 75. Internationalen Filmfestspielen in Cannes per Videoschalte zu den Gästen. Am Dienstagabend wurde die Filmfestspiele eröffnet. Foto: Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa
FRANKREICH

Selenskyj eröffnet Festival in Cannes

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist per Video zugeschaltet. Foto: Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa
FRANKREICH

Filmfestival Cannes: Selenskyj zugeschaltet

Rebecca Hall, britische Schauspielerin und Filmemacherin (2.v.l.) sieht noch keine Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern und Minderheiten in der Filmindustrie. Foto: Joel C Ryan/Invision/AP/dpa
FRANKREICH

Rebecca Hall über Gleichberechtigung

In Cannes laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Foto: Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa
FRANKREICH

In Cannes ist der rote Teppich ausgerollt

HANDOUT - Das Album «Carry Me Home» von Mavis Staples  Levon Helm, das an ihren gemeinsamen Live-Auftritt von 2011 erinnert, erscheint am 20.05.2022. Foto: Greg McKean/Curtesy of the Artist/Anti Records/Indigo/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über das Album und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
USA

Neues Album: Mavis Staples und Levon Helm

Eric Clapton wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Deswegen kann er am Mittwoch nicht im Hallenstadion in Zürich auftreten. Einen Ersatztermin soll es noch in diesem Jahr geben. (Archivbild)
CORONAVIRUS - MUSIK

Clapton kommt später nach Zürich

ARCHIV - Olivia Rodrigo holt sich bei der Verleihung der diesjährigen Billboard Music Awards sieben Auszeichnungen. Foto: Evan Agostini/Invision/AP/dpa
USA

O. Rodrigo: Sieben Billboard Music Awards

ARCHIV - Fred Ward ist tot. Der US-Schauspieler starb im Alter von 79 Jahren. Foto: Chris Pizzello/AP/dpa
USA

US-Schauspieler Fred Ward gestorben

Die Wettbüros hatten Recht: Das ukrainische Kalush Orchestra gewinnt den 66. Eurovision Song Contest in Turin.
EUROVISION SONG CONTEST

Ukraine gewinnt ESC 2022

«Ich möchte nicht Präsident dieser Bratwurstbude sein», sagte Yücel am Freitag bei der Mitgliederversammlung in Gotha. Foto: Martin Schutt/dpa
DEUTSCHLAND

PEN-Präsident Yücel schmeißt hin

Deniz Yücel, bisheriger Präsident der Schriftstellervereinigung PEN-Zentrums Deutschland. Foto: Martin Schutt/dpa
DEUTSCHLAND

Yücel als PEN-Präsident zurückgetreten

Brice Mardens Entwurf für die nicht realisierten neuen Scheiben für das Basler Münster.
AUSSTELLUNG

Brice Marden im Kunstmuseum Basel

Dieter Meier und Boris Blank (von links) vom Elektromusik-Duo Yello werden mit dem Grand Prix Musik 2022 geehrt. Der Preis im Wert von 100'000 Franken wird vom Bundesamt für Kultur am 16. September verliehen. (Archivbild)
AUSZEICHNUNG

Yello erhält den Grand Prix Musik 2022

Hans Schweizer ist kein Freiluftmaler, lieber arbeitet er in seinem Atelier in Gais AR.
KUNST

Licht und Schatten eines Künstlerlebens