Kultur
Lade Login-Box.
28.07.2020 13:31

18 Filme konkurrieren um den Goldenen Löwen

  • ARCHIV - Der geflügelte Goldene Löwe, Symbol der Internationalen Filmfestspiele von Venedig. Foto: Claudio Onorati/ANSA/epa/dpa
    ARCHIV - Der geflügelte Goldene Löwe, Symbol der Internationalen Filmfestspiele von Venedig. Foto: Claudio Onorati/ANSA/epa/dpa | Keystone/ANSA/epa/Claudio Onorati
FILMFESTIVAL ⋅ 18 Filme gehen in diesem Jahr beim Filmfest von Venedig in das Rennen um den Goldenen Löwen. Schweizerische Produktionen sucht man vergebens.

Darunter seien Werke aus den USA, Deutschland, Japan, Polen, Frankreich, Israel und Italien, sagte Filmfest-Direktor Alberto Barbera am Dienstag auf einer Video-Pressekonferenz.

Das 77. Internationale Filmfestival startet offiziell am 2. September und läuft bis zum 12. September. Fast die Hälfte der Filme im Hauptwettbewerb komme von Frauen, stellten die Organisatoren heraus. Als deutsches Werk geht der Film "Und morgen die ganze Welt" von Regisseurin Julia von Heinz ins Rennen. Ihr Beitrag dreht sich um junge Leute, die beschliessen, politisch aktiv zu werden.

Jurychefin ist die australische Schauspielerin Cate Blanchett (51). Im Vorjahr war der Goldene Löwe für den besten Film an den Psychothriller "Joker" des US-Amerikaners Todd Phillips gegangen. Im Jahr der Corona-Krise mit vielen Arbeits- und Reise-Beschränkungen kündigten die Macher eher "Überraschungen" als Blockbuster an. (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

ZUG

Fast fünf Stunden an einem Präzisionsbauteil gefräst

NIDWALDEN

Betrunkener LKW-Fahrer versucht, sich Kontrolle zu entziehen

Fleischfressende Pflanzen sind wegen des Klimawandels und wegen Umweltverschmutzungen vom Aussterben bedroht. (Archivbild)
BOTANIK

Fleischfressende Pflanzen auf roter Liste

Donald Trump, Präsident der USA, spricht während einer Pressekonferenz im Weißen Haus. Foto: Carolyn Kaster/AP/dpa
USA

Zeitung: Trump zahlte jahrelang kaum Steuern - Präsident: "Fake News"

Geduldsprobe für Autofahrer vor dem Gotthard - auf dem Weg nach Süden verursachte am Sonntag ein Stau
zwischen Erstfeld und Göschenen einen Zeitverlust von einer Stunde und 40 Minuten. (Archivbild)
STRASSENVERKEHR

Stau auf dem Weg nach Süden

ARCHIV - Eine am Ziffernblatt des Big Ben befestigte britische Flagge weht im Wind. Foto: Alberto Pezzali/AP/dpa
EUROPA

Deal oder No-Deal? Brexit-Zitterpartie geht in nächste Runde

Lionel Messi und Ansu Fati erleben einen harmonischen Saisonauftakt gegen Villarreal
SPANIEN

Barça startet mit Captain Messi souverän

Die Schweiz kann neue Kampfjets kaufen. Das Stimmvolk hat der Beschaffung an der Urne knapp zugestimmt. (Archivbild)
KAMPFJETS

Ja zum Kauf von neuen Kampfjets

Wie hier Davide Biraschi gegen Victor Osimhen war Genoa auswärts gegen Napoli nicht auf der Höhe der Aufgabe
ITALIEN

Genoas Debakel nach dem Corona-Alarm

HOCHDORF

Schweizweite Premiere nach 10 Jahren: So lief das erste legale Pokerturnier ausserhalb eines Casinos ab

Zur klassischen Ansicht wechseln