Kultur
Lade Login-Box.
07.10.2021 10:03

Craig erhält Stern auf «Walk of Fame»

  • dpatopbilder - Daniel Craig posiert auf seinem neuen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame während einer Zeremonie zu seinen Ehren. Der James-Bond-Darsteller sagte am Mittwochabend (Ortszeit), es mache ihn sehr glücklich, auf dem Bürgersteig von all diesen Legenden umgeben zu sein. Foto: Chris Pizzello/Invision via AP/dpa
    dpatopbilder - Daniel Craig posiert auf seinem neuen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame während einer Zeremonie zu seinen Ehren. Der James-Bond-Darsteller sagte am Mittwochabend (Ortszeit), es mache ihn sehr glücklich, auf dem Bürgersteig von all diesen Legenden umgeben zu sein. Foto: Chris Pizzello/Invision via AP/dpa | Keystone/Invision via AP/Chris Pizzello
GROSSBRITANNIEN ⋅ James-Bond-Darsteller Daniel Craig (53) hat auf Hollywoods "Walk of Fame" eine Sternenplakette mit seinem Namen enthüllt.

Es mache ihn sehr glücklich, auf dem Bürgersteig von all diesen Legenden umgeben zu sein, sagte der britische Star vor jubelnden Fans und Reportern am Mittwochabend (Ortszeit). Nach Angaben der Veranstalter erhielt Craig die 2704. Plakette auf der Touristenmeile im Herzen von Hollywood - mit der passenden Adresse Hollywood Boulevard Nummer 7007.

Craigs Stern liegt gleich neben dem von Bond-Darsteller Roger Moore. Auch David Niven und Pierce Brosnan, die einst ebenfalls in die berühmte Agenten-Rolle schlüpften, wurden schon auf dem Boulevard verewigt.

Die Zeremonie hing zeitlich mit der Premiere des 25. James-Bond-Films zusammen. "Keine Zeit zu sterben", in dem Craig zum fünften und letzten Mal als 007 zu sehen ist, läuft am Wochenende in den US-Kinos an.

Als Gastredner nahmen die langjährigen Bond-Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson sowie Oscar-Preisträger Rami Malek ("Bohemian Rhapsody") an der Zeremonie teil. In "Keine Zeit zu sterben" mimt Malek den Bösewicht Safin. (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

LUZERN

Fundbüro der Polizei versteigert Sarg von Fasnacht 2021

IMPFBUS, MOBILES IMPFZENTRUM, CORONAVIRUS, COVID-19, COVID 19, CORONA-IMPFUNG, IMPFUNG, IMPFEN, IMPFKAMPAGNE, KANTON ZUERICH, ZH,
URI

Verschiedene Aktionen zur nationalen Impfwoche geplant

Holzforscher haben den nachwachsenden Rohstoff in einem mehrstufigen Verfahren so behandelt, dass er sich verformen lässt. (Archivbild)
MATERIALWISSENSCHAFT

Origami mit Holz

STADT LUZERN

Das Dampfschiff «Rigeli» ist fertig restauriert

José Mourinho sah einen katastrophalen Auftritt seiner Römer im hohen europäischen Norden
CONFERENCE LEAGUE

Die AS Roma kassiert ein 1:6

Auch der HC Lugano blickt auf ein schwieriges Geschäftsjahr mit einem hohen Verlust zurück
NATIONAL LEAGUE

Hoher Verlust beim HC Lugano

Tesla prescht mit dem Betriebsgewinn in die Liga von Automobilgrössen wie General Motors und Ford vor. (Archivbild)
AUTOINDUSTRIE

Tesla wird zum Vorbild beim Gewinn

Bei der Frontalkollision im Juni 2019 auf der kurvenreichen Gempenstrasse in Dornach SO erlitt der Velofahrer lebensbedrohliche Verletzungen. Der nun verurteilte Sportwagenlenker blieb unverletzt. (Archivbild)
PROZESS

Gefängnis für Autolenker nach Velo-Kollision

So sah es nach dem Besuch der beiden 14-jährigen in einem der beiden heimgesuchten Schulzimmer aus.
KRIMINALITÄT

Zwei Schüler verwüsten Freiburger Schule

ARCHIV - Mehrere hundert Menschen stehen vor dem Berghain an. Rund zwei Wochen nach der seit langem ersten Clubnacht im Berghain ist ein Corona-Ausbruch bekannt geworden. Foto: Christophe Gateau/dpa
DEUTSCHLAND

Berghain: Weitere Corona-Fälle

Zur klassischen Ansicht wechseln