Kultur
Lade Login-Box.
06.12.2018 14:06

Dänischer Film eröffnet 69. Berlinale

  • Sie ist bereits ein altbekanntes Gesicht an der Berlinale: Lone Scherfigs neuer Film eröffnet die 69. Filmfestspiele. (Archivbild)
    Sie ist bereits ein altbekanntes Gesicht an der Berlinale: Lone Scherfigs neuer Film eröffnet die 69. Filmfestspiele. (Archivbild) | KEYSTONE/AP Invision/TAYLOR JEWELL
FILMFESTSPIELE ⋅ Mit der Weltpremiere des neuen Films der dänischen Regisseurin Lone Scherfig ("The Riot Club") wird im Februar die 69. Berlinale eröffnet. Zum Start der Filmfestspiele am 7. Februar wird Scherfigs in New York spielendes Drama "The Kindness of Strangers" gezeigt.

"Ihr Gespür für Charaktere, grosse Emotionen und subtilen Humor versprechen einen wunderbaren Festivalauftakt", erklärte Berlinale-Direktor Dieter Kosslick am Donnerstag.

"'The Kindness of Strangers' ist ein zeitgenössisches Drama, das ein Ensemble unterschiedlichster Figuren zeigt, die alle auf ihre eigene Art und Weise damit ringen, den New Yorker Winter zu überleben", kündigte die Berlinale den Eröffnungsfilm an. "Als sie aufeinandertreffen, finden sie Ausgelassenheit, Liebe und Zuwendung." Vor der Kamera standen unter anderem Zoe Kazan, Tahar Rahim, Andrea Riseborough und Bill Nighy.

Die englischsprachige Produktion "The Kindness of Strangers" konkurriert auch im offiziellen Wettbewerb um den Goldenen Bären. Scherfig war bereits mehrfach Berlinale-Gast - unter anderem mit dem preisgekrönten Dogma-Film "Italienisch für Anfänger" sowie "Wilbur Wants To Kill Himself" und "An Education". (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

Ein Glückspilz kann die Korken knallen lassen: Er oder sie hat bei Euro Millions die richtigen Zahlen angekreuzt und fast 200 Millionen Franken gewonnen. (Themenbild)
LOTTERIE

Fast 200 Millionen Gewinn bei Euro Millions

SATTEL/ÄGERITAL

Tourismusverein ändert die Spielregeln

Laut der Kantonspolizei Zürich ist am Dienstagabend ein Motorradfahrer in Seuzach ZH tödlich verunglückt. (Symboldbild)
UNFALL

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Der Unfallort auf dem Bahnhof in Schiers, wo sich die 17-Jährige schwere Beinverletzungen zuzog.
UNFALL

Jugendliche von Zug schwer verletzt

Venezuela sperrt übereinstimmenden Medienberichten zufolge den Luft- und Seeweg zu den Karibikinseln Curaçao, Aruba und Bonaire. (Archivbild)
VENEZUELA

Venezuela schottet sich weiter ab

EMMETTEN

Wie die Schneemasse wuchs und wuchs

ZUG

Musikalischer Frühling lässt die Zuger Altstadt  aufblühen

ZUGERSEE

Supermond konkurrenziert Sonnenuntergang

LUZERN

Udo Jürgens sang nochmals am Frauenabend in Kriens

URI

Polizei soll übers Ziel hinausgeschossen haben

Zur klassischen Ansicht wechseln