Kultur
13.10.2017 12:57

Lady Gaga kommt am 11. Februar

  • Lady Gaga im Februar in der Halbzeitpause der NFL Super Bowl. Auch die Auftritte auf der Joanne World Tour sollen ähnlich "energetisch" sein. Am 11. Februar 2018 kann man sich im Zürcher Hallenstadion davon überzeugen. (Archivbild)
    Lady Gaga im Februar in der Halbzeitpause der NFL Super Bowl. Auch die Auftritte auf der Joanne World Tour sollen ähnlich "energetisch" sein. Am 11. Februar 2018 kann man sich im Zürcher Hallenstadion davon überzeugen. (Archivbild) | Keystone/AP/MATT SLOCUM
ERSATZTERMIN ⋅ Lady Gaga ist offenbar wieder einsatzfähig. Im November setzt sie ihre Nordamerika-Tour fort, im Januar und Februar kommt sie nach Europa. Das ausgefallene Konzert vom 24. September im Zürcher Hallenstadion wird am 11. Februar nachgeholt, wie Live Nation mitteilt.

Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets für die im September ausgefallene Show behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Wer den Ersatztermin nicht wahrnehmen möchte, muss sich das Ticket bis spätestens eine Woche vor dem neuen Konzerttermin erstatten lassen. Tickets für das Nachholkonzert sind ab sofort erhältlich. Gemäss ticketcorner.ch sind Sitzplätze rar, Stehplätze aber noch reichlich vorhanden.

Bevor Lady Gaga ihre Tournée wegen Folgen ihrer chronischen Fybromyalgie unterbrechen musste, hatte sie viel Lob erhalten: "Es wird in diesem Jahr nicht mehr viele Arena-Auftritte mit solch gesanglicher Verve geben", erklärte die "New York Times" und "Variety" lobte sie für "ihren ausdauernden Gesang und ihre energetische Performance“. Geboten werde auf der Joanne World Tour ein "multimediales Spektakel", versprach unter anderen die "LA Times". (sda)

Meist gelesene Artikel

ZUG

Für einen Zürcher Hooligan wird’s teuer

Eine schwarze Mamba hat in Tschechien ihren Besitzer gebissen. (Symbolbild)
SCHLANGENBISS

Schwarze Mamba beisst Besitzer

Une jeune femme s'est trompée de pédale et a détruit son véhicule.
UNFALL

Autofahrerin verwechselt Gas mit Bremse

LUZERN

Mall of Switzerland: Schwere Vorwürfe gegen den Kinderhort

OBERWIL

Bussen-Hagel mit ungewöhnlichem Ausgang

Der Sommer ist noch nicht vorbei. Auch in der kommenden Woche dürfte  aufgrund hoher Temperaturen das kühle Nass locken. (Archiv)
WETTER

Achtes Hitzewochenende in Folge

Der allgemeine Zustand der Schweizer Brücken ist gut. Lediglich bei rund 40 Brücken besteht ein Sanierungsbedarf. (Archiv)
BRÜCKENSICHERHEIT

40 Schweizer Brücken in kritischem Zustand

Spektakel pur: Jeremy Seewer mit einem Sprung vor der Tribüne in Frauenfeld
MOTORRAD

Ungewisse Zukunft für MXGP in Frauenfeld

URI

Dorffest-OK zieht eine durchzogene Bilanz

Am Berg Rinjani auf der Insel Lombok kam es nach den Beben zu Erdrutschen. (Archivbild)
ERDBEBEN

Ferieninsel Lombok von Erdbeben erschüttert

Zur klassischen Ansicht wechseln