Kultur
Lade Login-Box.
11.06.2019 16:35

Radiohead: Originelle Aktion gegen Datenklau

  • Der Brite Thom Yorke und seine Band Radiohead haben Hackern das Handwerk gelegt. Sie veröffentlichten das gestohlene Material gleich selbst - für einen guten Zweck. (Archivbild)
    Der Brite Thom Yorke und seine Band Radiohead haben Hackern das Handwerk gelegt. Sie veröffentlichten das gestohlene Material gleich selbst - für einen guten Zweck. (Archivbild) | Keystone/GIAN EHRENZELLER
MUSIK ⋅ Die britische Rockband Radiohead hat sich mit einer ungewöhnlichen Aktion gegen Datenklau gewehrt. Die Band veröffentlichte am Dienstag rund 18 Stunden Aufnahmen aus der Zeit ihres dritten Studioalbums "OK Computer", das im Jahr 1997 erschienen war.

Fans können sich die Sammlung von Demos, alternativen Versionen verschiedener Songs und Live-Aufnahmen auf der Webseite Bandcamp für 18 britische Pfund herunterladen. Den Erlös will die Gruppe der Klimaschutzorganisation Extinction Rebellion zugute kommen lassen.

Hintergrund war nach Angaben von Gitarrist Jonny Greenwood, dass das Material zuvor gehackt worden war. Die Datendiebe hatten angeblich eine Lösegeldforderung von 150'000 Pfund gestellt, ansonsten wollten sie es veröffentlichen.

Doch die Band kam ihnen jetzt zuvor: "Für 18 Pfund könnt ihr jetzt also herausfinden, ob wir das Lösegeld hätten zahlen sollen", schrieb Greenwood auf Twitter. Er warnte aber zugleich: "Es ist nur am Rande interessant. Und sehr, sehr lang." Vielleicht deshalb soll das unverhofft veröffentlichte Bonus-Material nur 18 Tage lang zum Herunterladen verfügbar sein. (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

A2

Lastwagen kippt bei Altdorf um

Nach starken Regenfällen im Süden Österreichs kam es am Sonntag zu Überschwemmungen rund um den Faaker See.
ÖSTERREICH

Jahrhundertflut nach Regen in Österreich

Keine Durchfahrt: Wegen starken Schneefalls ist die Berninalinie der Rhätischen Bahn (RhB) zwischen Pontresina GR und Poschiavo GR am Sonntagmorgen gesperrt worden. (Archivbild)
SCHNEE

November-Schnee-Rekord in Samedan

EINSIEDELN/GISWIL

Schwingerkönigin Sonia Kälin wird Schauspielerin

Noch einmal auszählen: In den Kantonen Zürich, Bern, St. Gallen, Solothurn, Zug und Tessin werden heute neun Ständeratsmitglieder gewählt. (Archivbild)
WAHLEN 2019 - SR

Ständeratswahlen in sechs Kantonen

Tränengasschlacht vor der Hong Kong Polytechnic University (PolyU).
HONGKONG

Polizei droht mit Einsatz scharfer Munition

SP-Bundesrätin Simonetta Sommaruga gratuliert Hans Stöckli zur Wiederwahl in den Ständerat.
WAHLEN 2019 - BE SR

Sommaruga feiert mit Stöckli in Bern

Ein durch einen Buschbrand in Yeppoon im australischen Bundesstaat Queensland zerstörtes Haus.
AUSTRALIEN

Feuer zerstört über 350 Häuser in Australien

Wegen eines Defekts an einer Fahrleitung blieb ein Eurocity-Zug am Sonntagabend in Sihlbrugg ZH stecken. (Symbolbild)
ZUGVERKEHR

600 Zug-Passagiere in Sihlbrugg ZH evakuiert

Der Direktor des Lucerne Festival, Michael Haefliger, sieht sich mit Vorwürfen konfrontiert. (Archivbild)
FESTIVAL

Mobbing-Vorwürfe am Lucerne Festival

Zur klassischen Ansicht wechseln