Kultur
Lade Login-Box.
30.11.2019 15:21

Robbie Williams gibt Benefizkonzert

  • Der britische Sänger Robbie Williams hat für kommendes Jahr ein Benefizkonzert in seiner Heimatstadt angekündigt. (Archivbild)
    Der britische Sänger Robbie Williams hat für kommendes Jahr ein Benefizkonzert in seiner Heimatstadt angekündigt. (Archivbild) | KEYSTONE/AP PA/IAN WEST
MUSIK ⋅ Der Popstar Robbie Williams ("Let Me Entertain You") hat ein grosses Benefizkonzert in seiner Heimatstadt Stoke-on-Trent angekündigt. Der 45-Jährige wird am 20. Juni 2020 im Vale-Park-Stadion auftreten, der Spielstätte seines Lieblingsfussballvereins FC Port Vale.

"Robbie kommt nach Hause!", hiess es in einer Mitteilung seines offiziellen Newsletters. "Die Vorfreude ist riesig, nicht zuletzt bei Robbie selbst - er wurde ganz in der Nähe des Stadions geboren und wollte dort schon immer auftreten." Das Konzert soll drei wohltätigen Stiftungen zugutekommen, die sich um Kinder kümmern, darunter ein lokales Hospiz und Unicef UK.

Eine grosse Tournee hat Williams, der vor kurzem sein Weihnachtsalbum "The Christmas Present" veröffentlicht hat, in naher Zukunft nicht geplant. "Das wird noch dauern. Das ist immer ein riesiger Aufwand", sagte der Sänger der Nachrichtenagentur dpa in London. "Touren ist nichts, was ich regelmässig machen möchte. Ich bin gut beschäftigt." Im Dezember gibt Williams anlässlich seines neuen Albums zwei Weihnachtskonzerte in London. (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

UDLIGENSWIL

Vermisstmeldung: Polizei sucht nach Sofie Krummenacher

Die Rega suchte auch nach dem vermissten Wanderer. (Symbolbild)
BERGUNFALL

Vermisster Wanderer tot aufgefunden

Sie ähnelt einem Segelflieger: Die neue Drohne Hermes 900 HFE für das Aufklärungsdrohnensystem 15 (ADS 15).
ARMEE

Erste von sechs neuen Drohnen steht in Emmen

MALTERS

Autofahrer baut Selbstunfall und fährt davon

In Autowaschanlagen können Erreger der Legionärskrankheit lauern. (Themenbild)
GESUNDHEIT

Legionärskrankheit lauert in Autowaschanlage

Der Jazzmusiker Herbert Joos, aufgenommen mit seiner Trompete in seiner Wohnung in Stuttgart, ist am 7. Dezember 2019 im Alter von 79 Jahren gestorben. (Archiv)
TODESFALL

Joos wurde 79 Jahre alt

Hygiene ist beim Füttern zentral: An Futterhäuschen treffen sich viele Vögel, so dass sie sich leicht gegenseitig mit Krankheitserregern anstecken können.
TIERE

Beim Futterhäuschen ist Hygiene wichtig

MALTERS

Tresor gestohlen: Polizei nimmt bei Verkehrskontrolle drei Personen fest

Gemäss Medienberichten steht der Schweizer Hochseilartist, Stuntman und Extremsportler Freddy Nock am Mittwoch wegen versuchter vorsätzlicher Tötung, mehrfacher Gefährdung des Lebens und mehrfacher versuchter Körperverletzung vor dem Bezirksgericht Zofingen.
GERICHTSFALL

Freddy Nock mutmasslich vor Gericht

MALTERS

Fussgängerin von Auto angefahren und verletzt

Zur klassischen Ansicht wechseln