Kultur
Lade Login-Box.
25.04.2019 20:27

Schauspielerin Stefanie Sherk gestorben

  • Der Schauspieler Demian Bichir hat den Tod seiner Ehefrau Stefanie Shirk bekannt gegeben. (Archivbild)
    Der Schauspieler Demian Bichir hat den Tod seiner Ehefrau Stefanie Shirk bekannt gegeben. (Archivbild) | KEYSTONE/AP Invision/CHRIS PIZZELLO
TODESFALL ⋅ Der Schauspieler Demián Bichir (55, "The Hateful Eight", "Alien: Covenant") hat den Tod seiner Ehefrau Stefanie Sherk bekanntgegeben. Die kanadische Schauspielerin, die auch als Model arbeitete, wurde nur 37 Jahre alt.

Seine geliebte Frau sei am 20. April friedlich eingeschlafen, schrieb Bichir am Donnerstag zu einem Foto von Sherk auf seinem Instagram-Account. Dies sei die traurigste und schwierigste Zeit unseres Lebens, schrieb der gebürtige Mexikaner im Namen der Angehörigen. Zu der Todesursache machte Bichir keine Angaben.

Freunde und Follower bekundeten auf Instagram ihr Beileid. Es tue ihr so leid, schrieb die deutsche Schauspielerin Diane Kruger. "Ich sende dir in dieser schwierigen Zeit viel Liebe", fügte sie hinzu.

Sherk und Bichir waren seit 2011 ein Paar. Die Kanadierin spielte in mehreren TV-Produktionen und Filmen mit, darunter "Valentinstag" und "Refugio". Bichir war 2012 für seine Hauptrolle in dem Film "A Better Life" für einen Oscar nominiert. (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

Die Reparaturarbeiten an der beschädigten Stütze der Säntisbahn sind fast abgeschlossen. In einer Woche ist die Säntisbahn wieder fahrbereit. Archivbild
BERGBAHNEN

Nach Lawinenabgang im Januar

OBWALDEN

Lieferwagen-Chauffeur gestoppt nach Randale-Fahrt

ZUG

Geschichten und Musik am Zugersee

Pierre Maudet muss einen Misserfolg einstecken. Die Strafkammer hat seinen Antrag abgelehnt. Der Genfer FDP-Staatsrat hatte einen Rückzug der Staatsanwälte gefordert, die das Verfahren gegen ihn wegen seiner umstrittenen Reise nach Abu Dhabi leiten. (Archivbild)
AFFÄRE MAUDET

Maudet muss Misserfolg einstecken

Die verstorbene Soul-Legende Aretha Franklin hat handschriftliche Dokumente hinterlassen. Ob sie als Testament durchgehen, wird abgeklärt.
TODESFALL

Aretha Franklin: Testament gefunden?

Der Schweizer Trainer Urs Fischer will seinem Team den Weg in die 1. Bundesliga weisen
DEUTSCHLAND

Schweizer Duell in der Bundesliga-Barrage

Thomas Bickel und Ludovic Magnin gefällt nicht, was sie in Luzern zu sehen bekommen
SUPER LEAGUE

Ernüchterung im FCZ-Lager

Gericht: Die Deutsche Bank muss Kundenunterlagen zum US-Präsidenten Donald Trump und seiner Familie herausrücken. (Archivbild)
USA

Deutsche Bank muss Trump-Dokumente liefern

In der Familie herrscht eitel Freund. Brooks Koepka mit Freundin Jena Sims, Schauspielerin und Model
GOLF

Er beisst die Hand, die ihn füttert

Wer kranke Kinder oder Angehörige betreut, soll weniger Einbussen in Kauf nehmen müssen. Der Bundesrat schlägt dem Parlament verschiedene Massnahmen vor, um Betreuung und Erwerbstätigkeit besser zu vereinbaren. (Symbolbild)
BETREUUNG

Bundesrat erleichtert Betreuung

Zur klassischen Ansicht wechseln