Kultur
Lade Login-Box.
16.11.2021 13:58

The Kelly Family tritt wieder zusammen auf

  • ARCHIV - Die Kelly Family tritt in der Show «Schlagerchampions - Das große Fest der Besten» auf. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
    ARCHIV - Die Kelly Family tritt in der Show «Schlagerchampions - Das große Fest der Besten» auf. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa | Keystone/ZB/Jens Kalaene
DEUTSCHLAND ⋅ Die Kelly Family will 2022 wieder gemeinsam auf Tour gehen. Die Familie habe von November 2022 an in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine weihnachtliche Arena-Tour geplant, teilte der Veranstalter Semmel Concerts am Dienstag mit.

"The Kelly Family - Die Mega Christmas-Show" werde ein weiterer Höhepunkt in der Live-Historie der Band sein, die seit Jahrzehnten immer wieder in unterschiedlichen Besetzungen zusammenkomme.

Zusätzlich zur Tournee wurden für Ende November dieses Jahres zwei neue Weihnachtslieder angekündigt, die kommendes Jahr Teil eines neuen Weihnachtsalbums der Kelly Family sein sollen. Die Weihnachts-EP "One More Happy Christmas" erscheint am 26. November, wie Universal Music am Dienstag mitteilte. Titeltrack sei eine Neu-Auflage des Kelly-Klassikers von 1994 "One More Happy Christmas".

Auftakt für die Tour soll dann am 18. November 2022 in Krefeld sein. "Kathy, Patricia, Jimmy, John, Joey und Paul werden neben weltbekannten Weihnachtssongs natürlich auch viele der grössten Hits der Band spielen", hiess es. Auch Joeys Kinder sollen als Special Guests bei einigen Shows mit auftreten.

Im Norden sind den Angaben zufolge im November und Dezember 2022 Konzerte in Bremen, Hamburg, Kiel, Oldenburg, Braunschweig und Hannover geplant. Letztes Konzert ist am 29. Dezember in Frankfurt. Tickets für die Tour sind von Donnerstag an erhältlich.

Die Mitglieder der Kelly Family stiegen in den 1990er Jahren mit wallenden Gewändern, langen Haaren und mit eingängiger Pop- und Folkmusik zu Superstars auf. Die Hits - unter anderem "An Angel", "Fell In Love With An Alien", "I Can't Help Myself" - und Alben der Grossfamilie standen wochenlang in den Charts. Zuletzt tourte die Familie im Februar 2020 miteinander. (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

RISCH

Unterschiedliche Auffassungen zu Corona: Vorstandsmitglieder verlassen SVP

Ein alter Mann mit einem Gesichtsschutz überquert eine Straße. Auch in Portugal ist erstmals die neue Coronavirus-Variante Omikron festgestellt worden. Foto: Ana Brigida/AP/dpa
PORTUGAL

In Portugal wieder Corona-Notfallzustand

LUZERN

95-jährige Zeitkapsel unter dem Pausenplatz St. Martin entdeckt

ZUG

Hausgemacht oder selbstgemacht?

HÜNENBERG

Gemeinderat weist geplante 5G-Antenne zurück

Mit diesem Katamaran holte Alinghi 2003 erstmals und als erstes Binnenland den America's Cup
SEGELN

Alinghi schielt Richtung America's Cup

REALP

Lastwagen schlitzt entgegenkommendes Auto auf

ZUG

Mitarbeiter des Zuger Kantonsspitals erhalten einen «Corona-Bonus»

ARCHIV - CNN-Moderator Chris Cuomo bei einem Cocktail-Empfang in New York. Foto: Evan Agostini/Invision via AP/dpa
USA

CNN-Moderator Chris Cuomo suspendiert

Trainer Mattia Croci-Torti ist der Heilsbringer des FC Lugano
SUPER LEAGUE

Luganos Höhenflug und YBs "Krise"

Zur klassischen Ansicht wechseln