Kultur
13.02.2018 08:59

Tom Hanks spielt Falstaff

  • US-Schauspieler Tom Hanks uns seine Frau Rita Wilson spielen dieses Jahr zusammen Theater. (Archivbild)
    US-Schauspieler Tom Hanks uns seine Frau Rita Wilson spielen dieses Jahr zusammen Theater. (Archivbild) | Keystone/DPA-Zentralbild/BRITTA PEDERSEN
THEATER ⋅ Oscarpreisträger Tom Hanks wird im Sommer im Theaterstück "Henry IV" als John Falstaff auf der Bühne stehen. Wie das Shakespeare Center of Los Angeles am Montag bekanntgab, wird das Stück im Juni im Japanischen Garten des Uni-Campus aufgeführt.

Auch Hanks Frau Rita Wilson wird eine Rolle übernehmen. Das Theaterstück wird aus den beiden Shakespeare-Dramen "Heinrich IV., Teil 1" und "Heinrich IV., Teil 2" kondensiert. Die Regie übernimmt Daniel Sullivan.

Falstaff ist ein trink- und raufsüchtiger Soldat, der guter Kost nicht abgeneigt ist. Oft wird seine Name gleichgesetzt mit einem Tunichtgut und Angeber. Die Gala-Premiere des Stücks ist für den 9. Juni vorgesehen. Tickets für diesen Abend sind ab 500 US-Dollar erhältlich. Dafür wird ein VIP-Sitz versprochen, ausserdem ein "Gourmet-Picknick-Dinner" sowie Erfrischungen in der Pause.

Hanks, 61, und Wilson, 61, sind langjährige Unterstützer des Shakespeare Centers. Auch andere Hollywood-Stars wie Kenneth Branagh, Will Smith und Robin Williams haben schon für die Theatergruppe auf der Bühne gestanden. (sda/apa/dpa)

Meist gelesene Artikel

ÄGERI

Streckenrekord am Ägeriseelauf

ZUG

Remo Betschart siegt erneut

Sergio Marchionne muss die Führung von Fiat-Chrysler aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. (Archivbild)
SCHINDELLEGI

Fiat-Chrysler-Chef in kritischem Zustand

RIGI KALTBAD

Besitzerwechsel beim Hotel Bergsonne

Unfall in der Zwischenstation: Zahnradbahn auf den Pilatus bei Kollision beschädigt. (Archivbild)
BERGBAHNUNFALL

Auffahrunfall der Zahnradbahn am Pilatus

URNERBODEN

Herabfallender Stein beschädigt Auto

ZUG

Prüfung empfindlicher Nasen

Es wird auch nächste Woche Staubwolken geben, wenn Landwirte mit ihren Traktoren über die Felder fahren. Am Montag beginnen die Hundstage und der Regen vom Wochenende brachte kaum Besserung für die trockenen Böden.
WETTER

Regen milderte Trockenheit nur wenig

LUZERN

Patienten haben Pflegerin überwältigt und sind dann geflohen

Wurde nach Deutschlands frühem WM-Out zu einem der Hauptschuldigen "erklärt": Mesut Özil
DEUTSCHLAND

Deutschland künftig ohne Mesut Özil

Zur klassischen Ansicht wechseln