↓   Region auswählen   ↓

Zwischen Matran FR und Rossens FR kam es zur Massenkarambolage.
Die Gegner der billionenschweren Anleihenkäufe der EZB haben vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) eine Niederlage erlitten. Die Anleihenkäufe der Zentralbank seien rechtens, entschied das Gericht. (Archiv)
NOTENBANKEN

EZB-Anleihenkäufe rechtens

Die britische Premierministerin Theresa May hat am Montag in London die Abstimmung über das Brexit-Abkommen im britischen Parlament auf unbestimmt verschoben.
BREXIT

May verschiebt Brexit-Abstimmung

Unbekannte haben im Zentrum Roms 20 sogenannte Stolpersteine gestohlen, die an die Nazi-Opfer in Italien erinnern sollen. EPA/SILVIA LAMBERTUCCI
ITALIEN

Holocaust-Gedenksteine entwendet

Wegen Schleppertätigkeit verurteilt: Die Menschenrechtsaktivistin Anni Lanz, hier bei einer Solidaritätsdemonstration beim Stockalperpalast in Brig vor dem Prozess.
PROZESS

Aktivistin wegen Schlepperei verurteilt

Michail Popkow bei seinem ersten Prozess im Jahr 2015 - nun wurde er ein weiteres Mal verurteilt. Insgesamt tötete er fast 80 Frauen. (Archivbild)
RUSSLAND

Russischer Serientäter tötete fast 80 Frauen

Der Wintereinbruch wirkt sich in Graubünden aus: Steigende Lawinengefahr, geschlossene Pässe, dazu war Samnaun am Montagmorgen auf der Schweizer Seite nicht erreichbar. (Symbolbild KEYSTONE/Anthony Anex)
WINTEREINBRUCH

Viel Neuschnee in Graubünden

Das Brienzer Rothorn von der Luzerner Seite her gesehen: Im Massiv dieses 2350 Meter hohen Berges sind am Sonntag zwei Wanderer im Neuschnee stecken geblieben. (Archivbild)
BERGWANDERN

Wanderer bleiben im Neuschnee stecken

Die Walliser Winzer können aufatmen. Seit zwei Jahren wurde kein an Goldgelber Vergilbung erkrankter Rebstock mehr entdeckt. (Symbolbild)
WEINBAU

Entwarnung bei Goldgelber Vergilbung

Gallus Knechtle und Melanie Gmünder der Firma Pfefferbeere, sowie Fefi Sutter von der Stiftung Wildkirchli, von links, aufgenommen an einer Medienkonferenz zur Nachfolge des Wirtepaares des weltbekannten Berggasthaus Äscher, am Montag, 10. Dezember 2018, in Wasserauen.
TOURISMUS

Berggasthaus Äscher neu mit Pächterteam

Der Vierfachmörder von Rupperswil AG wehrt sich gegen die Verwahrung. Das Aargauer Obergericht verhandelt am Donnerstag. Der Täter liess sich von der Verhandlung dispensieren.
VIERFACHMORD RUPPERSWIL

Obergericht entscheidet über Verwahrung

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg sagt: Es gibt einen Exit vom Brexit. (Archivbild)
BREXIT

London könnte laut EuGH Brexit noch stoppen

Das berühmte Känguru Roger in Australien starb nach zwölf Jahren an Altersschwäche. (Symbolbild)
TIERWELT

Australien trauert um berühmtestes Känguru

Wurde im saudischen Konsulat in Istanbul getötet: der regierungskritische Journalist Jamal Khashoggi. (Archivbild)
FALL KHASHOGGI

Khashoggi vor Tod: "Bekomme keine Luft"

Die Polizei in Deutschland kontrollierte bei einer Hochzeitsfeier zweier Familienclans die Gäste und rund 160 Fahrzeuge. (Symbolbild)
DEUTSCHLAND

Grossrazzia bei Hochzeit in Deutschland

Trotz garstigen Wetterverhältnissen gab es am 19. Zürcher Samichlaus-Schwimmen einen neuen Teilnehmerrekord.
SAMICHLAUS-SCHWIMMEN

Samichlaus-Schwimmen bei 9 Grad

In der Nacht auf Sonntag zogen stürmische Winde über die Schweiz. Mit dem Sturmtief "Marielou" soll der Winter Einzug halten. (Symbolbild)
WETTER

Stürmisches Wochenende wegen "Marielou"

Ein Autofahrer hat in Riehen BS die Kontrolle über sein Auto verloren und ist auf ein Trottoir aufgefahren. Ein geschmückter Weihnachtsbaum in unmittelbarer Nähe des Unfallorts wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen.
VERKEHRSUNFALL

Betrunkener baut in Riehen BS Selbstunfall

Der letzte: Am Samstag rollte vier Monate nach dem Einsturz der letzte verbliebene Lastwagen von der Unglücksbrücke in Genua.
ITALIEN

Letzter Lastwagen von Morandi-Brücke gerollt

In der Nacht auf Sonntag zogen stürmische Winde über die Schweiz. Mit dem Sturmtief "Marielou" soll der Winter Einzug halten. (Symbolbild)
WETTER

Stürmische Nacht wegen "Marielou"

Rund fünfzig Rettungskräfte waren im Einsatz (Kantonspolizei AG)
UNFALL

Todesopfer nach schwerem Verkehrsunfall

Beladen unter anderem mit Weihnachtsessen hat der private Raumfrachter "Dragon" an der Internationalen Raumstation ISS angedockt. Mit dem Roboterarm der Raumstation wurde die Kapsel eingefangen.
RAUMFAHRT

Weihnachtsessen zur ISS geschickt mit Dragon

Hunderte Migrantinnen und Migranten protestierten am Samstag auf dem Berner Bundesplatz gegen Ausschaffungen.
KUNDGEBUNG

Proteste gegen Ausschaffungen in Bern

Wegen Schnees auf der Strasse rutschte ein 36-jähriger Autofahrer auf die andere Strassenseite und kollidierte mit einem entgegenkommenden Kleinwagen.
UNFALL

Frontalkollision auf schneebedeckter Strasse

Wegen einer Massenpanik in einer Disco in der italienischen Gemeinde Corinaldo sind am frühen Samstagmorgen fünf Minderjährige und eine Frau ums Leben gekommen.
UNGLÜCKE

Panik in Disco fordert sechs Tote

Mit dem Auto in eine Gruppe von Gegendemonstranten: Die US-Justiz befindet einen US-Neonazi des Mordes an einer Frau für schuldig. (Archivbild)
USA

Schuldspruch für Mörder von Charlottesville