Panorama
Lade Login-Box.
01.08.2020 14:52

Auto erfasst in Wil zwei Passanten

  • Eine 51-jährige Frau ist am Freitag in Wil SG von einem Auto gegen eine Hauswand gedrückt worden. Sie wurde dabei schwer verletzt.
    Eine 51-jährige Frau ist am Freitag in Wil SG von einem Auto gegen eine Hauswand gedrückt worden. Sie wurde dabei schwer verletzt. | Kantonspolizei SG
VERKEHRSUNFALL ⋅ Eine 25-jährige Frau hat am Freitag in Wil SG zwei Personen auf einem Trottoir angefahren. Dabei erlitt eine Frau schwere und ein Mann leichte Verletzungen.

Die Autofahrerin habe die beiden zunächst über einen Fussgängerstreifen gehen lassen, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mitteilte. Danach habe die Autofahrerin ihr Auto beschleunigt. Aus noch unbekannten Gründen sei das Auto dann auf das Trottoir geraten. Ein 56-jähriger Mann sei auf die Motorhaube und anschliessend zu Boden geschleudert worden.

Die 51-jährige Frau hingegen sei vom Auto gegen eine Hauswand gedrückt und dabei schwer verletzt worden. Der Rettungsdienst mit Notarzt brachte die beiden Verletzten ins Spital. Der Unfall ereignete sich kurz nach 9 Uhr. (sda)

Meist gelesene Artikel

URI

Bergsteigerin stürzt mitsamt Felsblock am Lochberg in Uri ab – erleidet schwere Verletzungen

ZUG

Unklare Situation nach Kollision: Polizei sucht Zeugen

OBWALDEN

Unfall auf der A8: Junge Frau stürzt aus einem fahrenden Wohnmobil und verletzt sich dabei schwer

POLIZEIMELDUNG

Drei Verletzte bei Verkehrsunfällen auf Urner Strassen

In Imst nahe Innsbruck hat am Samstagabend und am Sonntagmorgen zwei Mal die Erde gebebt. Die Beben dürften auch in der Schweiz verspürt worden sein. (Archivbild)
ÖSTERREICH

In Tirol hat die Erde gebebt

LUZERN

Fünf Kilometer Stau vor dem Gotthard-Tunnel: Ferienrückkehrer brauchen Geduld

Sion und die Young Boys treffen neun Tage nach dem Duell in der Super League bereits wieder aufeinander
SCHWEIZER CUP

YB und Sion machen ersten Finalisten aus

LIDERNEN

Keine Abstandsregeln in der SAC-Hütte

Gennadi Touretski gab sein Wissen auch an die Schweizer Schwimmer weiter
SCHWIMMEN

Gennadi Touretski stirbt nach Schlaganfall

Der weisse Paillettenhandschuh des verstorbenen US-Sängers Michael Jackson ist versteigert worden. (Archivbild)
USA

Handschuh Michael Jacksons unter dem Hammer

Zur klassischen Ansicht wechseln