Panorama
Lade Login-Box.
23.09.2020 00:27

Blitz trifft Fussballplatz in Abtwil SG

  • Nach einem Blitzeinschlag auf einem Fussballplatz in Abtwil SG mussten 14-Juniorenspieler ins Spital eingeliefert werden. (Archivbild)
    Nach einem Blitzeinschlag auf einem Fussballplatz in Abtwil SG mussten 14-Juniorenspieler ins Spital eingeliefert werden. (Archivbild) | KEYSTONE/AP dpa/FLORIAN GAERTNER
BLITZSCHLAG ⋅ Während eines Fussballspiels in Abtwil SG sind am Dienstagabend 14 Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren nach einem Blitzschlag ins Spital eingeliefert worden. Die Rega flog einen Jugendlichen ins Spital. Die übrigen 13 Spieler mussten zur Kontrolle.

Der Blitz schlug um 20.40 Uhr während eines Spiels der B-Junioren des FC Abtwil SG gegen den FC Münsterlingen in einen Beleuchtungsmasten ein, wie Hanspeter Krüsi, Sprecher der Kantonspolizei St. Gallen, in der Nacht auf Mittwoch sagte.

Nach dem Einschlag glitt der Blitz zu Boden und verbreitete sich auf dem Spielfeld. Dabei wurden mehrere Jugendliche durch den Stromfluss getroffen. Ein 16-jähriger Fussballspieler, der bewusstlos war, wurde mit der Rega in Spital geflogen. Die übrigen 13 Jugendlichen wurden nach der Konsultation durch Rettungssanitäter zur Überwachung ins Spital gebracht.

Ein Grossaufgebot von Polizei und Rettung war vor Ort. Nebst sechs Rettungswagen, mehreren Polizeipatrouillen und der Rega war auch ein Care-Team im Einsatz. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen klärt in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei den Unfallhergang ab. (sda)

Meist gelesene Artikel

In der Zentralschweiz startete die Protestwoche des Pflegepersonals mit einer Spalieraktion vor der Kantonsratssitzung auf der Allmend in Luzern.
CORONAVIRUS

Auch das Zentralschweizer Gesundheitspersonal protestiert

Schnee und Hudelwetter: Verschneite Landschaft in St. Margrethenberg SG.
WETTER

Wintereinbruch in den Bergen

LUTHERN LU

Auto überschlägt sich nach Wendemanöver

Im Kanton Wallis ist bei einem Helikopterunfall eine Person ums Leben gekommen. Ein zweiter Insasse des Helikopters hat den Unfall überlebt. Die Air Zermatt und Retter zu Fuss waren nach dem Unfall im Einsatz. (Symbolbild)
FLUGUNFALL

Toter bei Helikopterabsturz am Breithorn

Der Pilot eines Kleinflugzeugs ist am Samstagmorgen im Kanton Waadt tödlich verunfallt.
FLUGUNFALL

Flugzeugabsturz fordert einen Toten

ALTDORF

26-Jähriger greift zwei Frauen mit Baseball-Schläger an

Das Team entdeckte das riesige Korallenriff während einer Erkundungsfahrt an Bord des Forschungsschiffs Falkor.
UMWELT

500 Meter hohes Korallenriff entdeckt

Donald Trump, Präsident der USA, verlässt das Weiße Haus für eine Wahlkampfveranstaltung in Pennsylvania. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa
USA

Trump spielt Corona herunter und macht die Medien verantwortlich

VITZNAU

Neues Seminarhotel geplant

ARCHIV - Thomas Oppermann ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Foto: picture alliance / Michael Kappeler/dpa
DEUTSCHLAND

Deutscher Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann tot

Zur klassischen Ansicht wechseln