Panorama
Lade Login-Box.
17.09.2019 10:26

Buschauffeur ohne Permis im Wallis unterwegs

  • Bei einer Kontrolle in St. Maurice hat die Kantonspolizei Wallis einen polnischen Reisecar aus dem Verkehr gezogen. Der Fahrer verfügte über keinen gültigen Führerschein und verstiess gegen das Kabotageverbot.
    Bei einer Kontrolle in St. Maurice hat die Kantonspolizei Wallis einen polnischen Reisecar aus dem Verkehr gezogen. Der Fahrer verfügte über keinen gültigen Führerschein und verstiess gegen das Kabotageverbot. | Kantonspolizei Wallis
VERKEHRSDELIKT ⋅ Die Polizei hat am Sonntag in St-Maurice VS einen polnischen Buschauffeur ohne gültigen Führerschein aus dem Verkehr gezogen. Der Reisecar mit polnischen Kontrollschildern hatte 26 chinesische Passagiere an Bord.

Der 36-jährige Fahrer verfügte lediglich über einen Führerschein für die betreffende Kategorie (D), der am 22. Juli 2019 abgelaufen war, wie die Kantonspolizei Wallis am Dienstag mitteilte. Zudem verstiess der Chauffeur gegen das Kabotageverbot. Er führte mit diesem im Ausland zugelassenen Reisebus eine professionelle Personenbeförderung auf Schweizer Gebiet durch.

Der Lenker muss eine Geldstrafe von knapp 5000 Franken berappen. Zusätzlich wurde er bei der Dienststelle für Strassenverkehr und Schifffahrt und bei der eidgenössischen Zollverwaltung verzeigt. Ein vom Reiseleiter beauftragtes Schweizer Transportunternehmen beförderte die 26 chinesischen Touristen schliesslich ans Reiseziel Täsch im Oberwallis. (sda)

Meist gelesene Artikel

ZUG

Hotel in der Röhre kommt ins Rollen

Wird österreichisch: Möbel Pfister geht in die XXXLutz-Gruppe auf. (Archivbild)
DETAILHANDEL

Möbel Pfister wird verkauft

Wer ein Haus baut, muss für die Hypotheken wieder etwas mehr bezahlen. (Symbolbild)
HYPOTHEKEN

Hypotheken werden wieder teurer

Das Spital Wattwil gehört zu den fünf Regionalspitälern im Kanton St. Gallen, die von einer Schliessung bedroht sind. Entscheiden wird der Kantonsrat im kommenden Frühjahr.
GESUNDHEITSPOLITIK

Spitalschliessungen im Kanton St. Gallen

Drei Katzen im Kanton Uri sind mit Schussverletzungen beim Tierarzt gelandet. (Symbolbild)
ATTINGHAUSEN

Drei Katzen durch Schüsse verletzt

Die zerstörte Gondel der Rotenfluebahn nach dem Absturz. 35'000 Franken kostet eine Gondel.
BERGBAHNEN

Rotenfluebahn will am Freitag wieder fahren

Bei der Coop-Tochter Fust gibt es ab Anfang 2020 keine Gratis-Plastiksäcke mehr, um den Einkauf nach Hause zu tragen. (Archivbild)
PLASTIKABFALL

Keine Gratis-Plastiksäcke mehr

Johanna Gapany tritt für die FDP im Kanton Freiburg im zweiten Wahlgang für den Ständerat an. (Archiv)
WAHLEN 2019 - FR SR

FDP fordert SP-Präsident Levrat heraus

Die britische Polizei hat 39 Leichen in einem Lastwagen in einem Industriegebiet östlich von London entdeckt. Die Leichen wurden im Container-Auflieger gefunden.
GROSSBRITANNIEN

39 Tote in LKW-Container entdeckt

Casino-Chef von Baden fordert Massnahmen gegen illegale Online-Casinos. (Archibvbild)
GLÜCKSSPIELE

Bund soll gegen illegale Casinos vorgehen

Zur klassischen Ansicht wechseln