Panorama
14.03.2018 12:35

Drei Verletzte nach Unfall mit vier Autos

  • Bein Unfall in Schaanwald wurden drei Personen verletzt.
    Bein Unfall in Schaanwald wurden drei Personen verletzt. | Lapo FL
VERKEHRSUNFALL ⋅ Im liechtensteinischen Schaanwald sind am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos drei Personen verletzt worden. Ein Autofahrer hatte mit einem riskanten Überholmanöver mehrere Zusammenstösse verursacht.

Wie die Liechtensteiner Landespolizei am Mittwoch berichtete, war der Autolenker in Schaanwald in südlicher Richtung mit massiv übersetzter Geschwindigkeit unterwegs. Der Mann überholte gleich mehrere Fahrzeuge. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zu einer ersten Kollision mit einem entgegenkommenden Auto.

Danach prallte der Autofahrer frontal gegen einen zweiten Personenwagen. Das Auto des Unfallverursachers drehte sich anschliessend und stiess mit einem dritten Fahrzeug zusammen.

Zwei Personen wurden verletzt hospitalisiert. Ein weitere Person mit leichten Verletzungen begab sich selber in ein Spital. Beim Unfall wurden drei Autos total beschädigt, ein viertes erheblich. Die Vorarlberger Strasse musste nach den Zusammenstössen für drei Stunden gesperrt werden. (sda)

Meist gelesene Artikel

OBWALDEN

Engelberg muss Gleitschirmlandeplatz verschieben

Die Kutsche stürzte einen Abhang hinab und landete mit den Rädern nach oben in einem Bachbett.
UNFALL

Verletzte bei Kutschenunfall in Tirol

In einem Koffer geschmuggelt: über sechs Kilo Fleisch von Krokodilen, Schuppentieren und Stachelschweinen. Das Bushmeat wurde am Flughafen Zürich sichergestellt.
SCHMUGGEL

Flughafen-Zoll beschlagnahmt Bushmeat

Wegen bellender Hunde sind sich am Donnerstag in Albligen Wanderer und Hundehalter in die Haare geraten. Der Streit forderte zwei Verletzte.
ANGRIFF

Handfester Streit

Auch Knaben haben für die Lancierung der Kampagne "#vollpersönlich - Stricken gegen das Vergessen" gestrickt.
ALZHEIMER

Demenz: Stricken gegen das Vergessen

GOTTHARDPASS

Töfffahrer verletzt sich bei Selbstunfall

NIDWALDEN

Vier Nidwaldner sammeln fünfmal so viel Geld wie geplant

Stan Wawrinka steht erst zum zweiten Mal in diesem Jahr im Halbfinal eines ATP-Turniers
ATP ST. PETERSBURG

Wawrinka in St. Petersburg im Halbfinal

ZUG

Stimmzettelpanne in Cham

Sie erhalten künftig maximal 20 Franken mehr AHV pro Monat: Rentnerpaar auf einer Parkbank am Bürkliplatz in Zürich.
SOZIALVERSICHERUNGEN

Maximal 20 Franken mehr AHV-Rente

Zur klassischen Ansicht wechseln