Panorama
Lade Login-Box.
22.05.2022 09:38

Frau ertrinkt bei Berlingen im Bodensee – Kind in Basel in kritischem Zustand gerettet

  • Im Gartenbad Bachgraben in Basel musste ein Mädchen gerettet werden. Es befindet sich in kritischem Zustand. (Archivbild) (Keystone)
VERMISCHTES (NACHRICHTEN) ⋅ Das warme Wetter lockte am Samstag viele Menschen ans Wasser. Dabei kam es zu Badeunfällen: Im thurgauischen Berlingen ertrank eine Frau im Bodensee, in Basel musste ein Kind reanimiert werden.

Die 65-jährige Frau begab sich kurz nach 16 Uhr in den Bodensee, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mitteilte. Plötzlich trieb die Frau regungslos im Wasser. Zufällig anwesende Taucher konnten sie bergen und an Land bringen. Ihre Reanimationsmassnahmen und die medizinische Versorgung durch den Rettungsdienst blieben jedoch erfolglos: Die Frau verstarb noch vor Ort.

In Basel geriet derweil ein fünfjähriges Mädchen kurz nach 15.30 Uhr im Gartenbad Bachgraben unter Wasser und verlor dabei das Bewusstsein, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilte. Zwei unbekannte Buben zogen das Mädchen aus dem Wasser. Die Fünfjährige musste reanimiert werden und wurde in kritischem Zustand ins Spital gebracht. Die Polizei ermittelt nun, wie das Mädchen ins Lehrschwimmbecken und dort unter Wasser geraten ist. (abi)

Meist gelesene Artikel

URI

Die «Seeröseler» besuchen die Schwarze Madonna in Einsiedeln

Die deutsche Bundesnetzagentur befürchtet einen Totalausfall, wenn die Wartungsarbeiten an der Gas-Pipeline Nord Stream-1 abgeschlossen sind. (Archivbild)
DEUTSCHLAND

Drohende Schliessung von Nord Stream-1

Für Premierminister Boris Johnson ist der Fall Chris Pincher heikel - er soll seit Monaten von Vorwürfen gegen den Abgeordneten gewusst haben. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa
GROSSBRITANNIEN

Neuer Sex-Skandal in britischer Politik

URI

Die Baustelle des Jahrhundertbauwerks am Gotthard entdecken

Die Autoverkäufe von VW und BMW in den USA sind eingebrochen. (Archivbild)
USA

Chipmangel und Lieferketten-Probleme

Stefan Bissegger auf der regennassen Strasse in Kopenhagen
TOUR DE FRANCE

"Hätte es definitiv in den Beinen gehabt"

Menschen bergen einige ihrer Habseligkeiten aus einem Gebäude in Bachmut, das bei einem russischen Raketenangriff im Stadtzentrum beschädigt wurde. Foto: Efrem Lukatsky/AP/dpa
RUSSLAND

Ukraine-Krieg: Die Nacht im Überblick

ARCHIV - Schauspielerin Elizabeth Olsen nimmt am Fotocall des Films «Doctor Strange in the Multiverse of Madness» im Hotel Ritz-Carlton teil. Foto: Gerald Matzka/dpa
USA

Elizabeth Olsen über Beziehung zu Marvel

ZUG

Elektroauto – aber wo laden?

Ein erfrischendes, neues Gesicht im Männertennis: der Niederländer Tim van Rijthoven surft auf einer Welle des Erfolgs
WIMBLEDON

Der neue Tim aus Holland

Zur klassischen Ansicht wechseln