Panorama
Lade Login-Box.
21.10.2021 10:47

Geldautomat in Morgins gesprengt

  • Unbekannte haben in Morgins VS einen Bankomaten gesprengt. (Archivbild)
    Unbekannte haben in Morgins VS einen Bankomaten gesprengt. (Archivbild) | KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
KRIMINALITÄT ⋅ Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag in Morgins im Wallis einen Geldautomaten gesprengt. Anschliessend flüchteten die Täter offenbar ohne Beute in einem Auto Richtung Frankreich.

Der Geldautomat, der sich im Aussenbereich des Tourismusbüros befand, wurde um 01.51 Uhr gesprengt, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte. Durch die Detonation sei erheblicher Sachschaden am Gebäude entstanden.

Um 02.05 sei die erste Patrouille der Walliser Kantonspolizei vor Ort gewesen. Unverzüglich sei ein verstärktes Fahndungsdispositiv erstellt worden. Die Täterschaft konnte aber vorerst nicht ergriffen werden. Gemäss dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wurde offenbar keine Beute gemacht, wie die Polizei weiter schreibt.

Aufgrund der Anwendung von Sprengstoff sei die Bundesanwaltschaft über die Vorkommnisse informiert worden und arbeite eng mit den Ermittlern der Bundespolizei und der Kantonspolizei zusammen. Die Polizei sucht auch nach zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen in der Region gemacht haben. (sda)

Meist gelesene Artikel

Beim Unfall in Neuheim wurde nicht nur der Lieferwagen beschädigt. Auch die Leitplanke, Randleitpfosten, ein Zaun sowie ein Amphibienschutzwall wurden in Mitleidenschaft gezogen.
WACHWIL/NEUHEIM

Zwei Fahrzeuge mit Sommerreifen verunfallt

GAULT-MILLAU 2022

Das sind die besten Restaurants in unserer Region

In Teilen der Schweiz hat es von Sonntag auf Montag kräftig geschneit. Stellenweise gab es rund einen halben Meter Schnee. (Symbolbild)
WETTER

Teils kräftiger Schneefall

URI

Urner Schwimmklub trainiert nun im neuen Hallenbad

WALCHWIL

Rettungshelikoptereinsatz nach weiterem Tauchunfall im Zugersee

URI

Vermisster Urner wieder aufgetaucht

ZUG

Verlieren Zuger den Dialekt?

ARCHIV - Louis-Vuitton-Designer Virgil Abloh ist überraschend gestorben. Er sei am Sonntag im Alter von 41 Jahren den Folgen einer schweren Krebserkrankungen erlegen. Foto: Vianney Le Caer/AP/dpa
FRANKREICH

Louis Vuitton-Designer Virgil Abloh ist tot

Vor allem Marihuana und Khat werden am Flughafen Zürich abgefangen.
KRIMINALITÄT

90 Kilo Drogen in Kloten entdeckt

Mitja Birlo, Küchenchef im "7132 Hotel" in Vals GR, ist Gault-Millau-Koch des Jahres 2022. Das abgelegene Valsertal ist sein "Garten".
GASTRONOMIE

Mitja Birlo in Vals GR ist Koch des Jahres

Zur klassischen Ansicht wechseln