Panorama
Lade Login-Box.
24.04.2019 05:25

Hollywood-Stern für Seth MacFarlane

  • Enthüllte seinen Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood: US-Komiker Seth MacFarlane.
    Enthüllte seinen Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood: US-Komiker Seth MacFarlane. | KEYSTONE/EPA/ETIENNE LAURENT
AUSZEICHNUNG ⋅ Der US-Komiker Seth MacFarlane ist für seinen bissigen Humor bekannt. Freche Seitenhiebe konnte sich der 45-jährige Schauspieler, Autor und Regisseur auch am Dienstag nicht verkneifen, als er auf Hollywoods "Walk of Fame" seine Sternenplakette enthüllte.

Es sei eine besondere Ehre, hier mit grossen Legenden wie Donald Trump, Kevin Spacey, Michael Jackson und Bill Cosby verewigt zu sein, witzelte MacFarlane.

Der Stern von US-Präsident Trump, der die Plakette 2007 für seine Fernsehsendungen erhalten hatte, ist schon mehrmals von Trump-Gegnern beschädigt worden. Jackson, Spacey und Cosby wurden mit Vorwürfen, Ermittlungen oder gar Verurteilungen wegen sexueller Übergriffe konfrontiert. Der "Walk of Fame" mit mehr als 2600 Sternen ehrt Verdienste im Showgeschäft. Er verläuft mitten durch das Zentrum von Hollywood.

Sein Stern werde hier für immer liegen - oder bis er Präsident werde und jemand mit einer Spitzhacke die Plakette zerstört, flachste MacFarlane. Schauspielerin Mila Kunis (35) ergriff als Gastrednerin das Wort. Sein Humor sei "respektlos und schockierend", lobte sie ihren Kollegen. Kunis spielte in seiner ersten Regiearbeit "Ted" (2012) über einen vulgären, kiffenden Teddybär mit. MacFarlane schrieb auch das Skript und verlieh dem dreisten Plüschtier seine Stimme. Dabei ging es oft unter die Gürtellinie.

Schauspieler Ted Danson und die Autorin Ann Druyan würdigten MacFarlanes Engagement für den Umweltschutz. Gemeinsam mit Druyan produziert er die Wissenschaftsserie "Cosmos: A Spacetime Odyssey". Zudem unterstützt er die von Danson gegründete "Oceana"-Organisation zum Schutz der Meere.

MacFarlane ist der Schöpfer der bissigen TV-Cartoon-Serie "Family Guy" über eine Kleinstadtfamilie. 2013 stand er als Oscar-Gastgeber auf der Bühne. In der TV-Science-Fiction-Serie "The Orville" ist der Komiker als Regisseur, Autor und Hauptdarsteller an Bord. (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

AXEN

In Sisikon ging man auf die Strasse

NEUENKIRCH

Nach Provokationen auf der Autobahn sucht die Polizei nach Zeugen

Weil sein Sandwich nicht schnell genug zubereitet wurde, erschoss ein Restaurant-Gast nahe Paris einen Kellner. (Archivbild)
FRANKREICH

Unzufriedener Gast erschiesst Kellner

URI

Auf den Doppelmord folgt der Hochzeitsantrag

Ein seit Sonntag vermisster Mann ist in Gersau SZ tot aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
LEICHENFUND

Vermisster nach sechs Tagen tot aufgefunden

Der Supertanker Grace 1 ist auf Verfügung eines US-Gerichts beschlagnahmt worden.
GIBRALTAR

Supertanker durch USA beschlagnahmt

ESAF ZUG

Das Schwing-Gelände nimmt Formen an

Die Kantonspolizei Aargau nahm den Täter fest und nahm ihre Ermittlungen auf.
MISSHANDLUNG

Vierjährige in Brugg durch Vater verletzt

Die Axenstrasse bleibt voraussichtlich bis Mitte September gesperrt. Am Samstag wurden zwei Felsblöcke gesprengt, die die Strasse bedrohten. Aber oberhalb der Sprengstelle wurden zwei weitere Blöcke entdeckt, die nun auch gesprengt werden müssen.
FELSSTURZ

Axenstrasse bis Mitte September gesperrt

Teile des Grossen Basars in Istanbul wurden überflutet. Der Grosse Basar ist einer der grössten und ältesten überdachten Märkte der Welt. (Archivbild)
TÜRKEI

Mann stirbt bei Überschwemmungen in Istanbul

Zur klassischen Ansicht wechseln