Panorama
Lade Login-Box.
08.01.2022 11:44

Mit Zuschauern und Odermatt als Favorit am Chuenisbärgli

An diesem Wochenende macht der Weltcup-Tross der Techniker in Adelboden Halt. Nachdem die Rennen im letzten Jahr aufgrund der Corona-Situation vor leeren Rängen über die Bühne gehen mussten, sind diesmal im Berner Oberland wieder Zuschauer zugelassen. Die Hoffnungen der Einheimischen im Riesenslalom vom Samstag ruhen selbstredend auf Marco Odermatt. Der Nidwaldner, im vergangenen Jahr einmal Dritter und einmal Vierter auf dem schwierigen Hang am Chuenisbärgli, hat in diesem Winter drei von vier Rennen in seiner Paradedisziplin gewonnen. Als Führender im Gesamtweltcup peilt Odermatt den ersten Schweizer Riesenslalom-Sieg in Adelboden seit 2008 an. Damals triumphierte Marc Berthod vor seinem Landsmann Daniel Albrecht.
(sda)

Videos zum Artikel (1)

  • Mit Zuschauern und Odermatt als Favorit am Chuenisbärgli

    Mit Zuschauern und Odermatt als Favorit am Chuenisbärgli

Meist gelesene Artikel

ZUG

Vermisster 68-Jähriger aus Zug ist gefunden worden – und wohlauf

LUZERN

Fasnachtsumzüge ohne 3G laut Bund nun möglich

LUZERN

Liebt SRF-Moderator aus Schenkon Sängerin aus Hochdorf?

Novak Djokovic wurde aus Australien ausgewiesen, weil er als Impfskeptiker einen negativen Einfluss hätte haben können
AUSTRALIEN

Gericht begründet Ausweisung von Djokovic

Spiess-Hegglin kämpft vor Gericht gegen Ringier um Gewinnherausgabe

ZUG

Hier liegt ein Blitzkasten auf der Strasse

ZUG

Nicht ausgekühlte Asche führt zu Brand in der Sonneggstrasse

NIDWALDEN

Neu auf der Klewenalp eingeweiht: Ein Skiförderband für Gross und Klein

LUZERN

Mit Hilfe eines Chatbots zum Heimatschein

WIRTSCHAFT

Darum hat Pfisterer nach 65 Jahren den Standort Malters aufgegeben

Zur klassischen Ansicht wechseln