Panorama
Lade Login-Box.
23.11.2021 06:54

Relativitätstheorie unter dem Hammer

  • Ein Manuskript von Albert Einstein aus den Jahren 1913/1914 kommt heute in Paris unter den Hammer. Erwartet werden bis zu 3 Millionen Franken. Das Zettelkonvolut enthält einen Entwurf der Relativitätstheorie (Christie's, Ausschnitt)
    Ein Manuskript von Albert Einstein aus den Jahren 1913/1914 kommt heute in Paris unter den Hammer. Erwartet werden bis zu 3 Millionen Franken. Das Zettelkonvolut enthält einen Entwurf der Relativitätstheorie (Christie's, Ausschnitt) | Christie's
WISSENSCHAFTSGESCHICHTE ⋅ Ein Manuskript des Physikers Albert Einstein zur Allgemeinen Relativitätstheorie wird am Dienstag in Paris versteigert. Es handele sich "zweifellos um das wertvollste Einstein-Manuskript", das jemals bei einer Auktion angeboten worden sei, verlautete das Auktionshaus.

Der Wert des Dokuments, das der Nobelpreisträger in den Jahren 1913 und 1914 in Zürich mit seinem Kollegen und Vertrauten Michele Besso verfasste, wird vom Auktionshaus Christie's auf zwei bis drei Millionen Euro geschätzt.

Handschriftliche Forschungsmanuskripte des Physikers aus dieser Zeit seien "äusserst selten", erklärte Christie's. Ein anderes bekanntes Dokument aus dieser entscheidenden Phase in Einsteins Forschungen, das "Zürcher Notizbuch", befindet sich im Einstein-Archiv in Jerusalem.

Einsteins Relativitätstheorie hat das Verständnis der Menschheit vom Universum und von wichtigen physikalischen Phänomenen grundlegend revolutioniert. Sie zählt zu den grossen physikalischen Theorien des 20. Jahrhunderts. (sda/afp)

Meist gelesene Artikel

REALP

Lastwagen schlitzt entgegenkommendes Auto auf

LUZERN

95-jährige Zeitkapsel unter dem Pausenplatz St. Martin entdeckt

Ein alter Mann mit einem Gesichtsschutz überquert eine Straße. Auch in Portugal ist erstmals die neue Coronavirus-Variante Omikron festgestellt worden. Foto: Ana Brigida/AP/dpa
PORTUGAL

In Portugal wieder Corona-Notfallzustand

RISCH

Unterschiedliche Auffassungen zu Corona: Vorstandsmitglieder verlassen SVP

HÜNENBERG

Gemeinderat weist geplante 5G-Antenne zurück

ZUG

Hausgemacht oder selbstgemacht?

Mit diesem Katamaran holte Alinghi 2003 erstmals und als erstes Binnenland den America's Cup
SEGELN

Alinghi schielt Richtung America's Cup

ZUG

Mitarbeiter des Zuger Kantonsspitals erhalten einen «Corona-Bonus»

ARCHIV - CNN-Moderator Chris Cuomo bei einem Cocktail-Empfang in New York. Foto: Evan Agostini/Invision via AP/dpa
USA

CNN-Moderator Chris Cuomo suspendiert

Eltern verlassen mit ihren Kindern einen Parkplatz, wo sich viele Schüler nach einer Schießerei an der Oxford High School im US-Bundesstaat Michigan versammelt haben. Foto: Eric Seals/Detroit Free Press via AP/dpa
USA

Drei Tote bei Schießerei an US-Schule

Zur klassischen Ansicht wechseln