Schweiz
Lade Login-Box.
16.09.2019 11:47

Gletscher-Initiative kommt zustande

  • Der Klimawandel lässt nicht nur den Rhonegletscher schmilzen. Die Gletscher-Initiative will deshalb die Treibhausgasemissionen der Schweiz bis 2050 auf Null senken. (Archivbild)
    Der Klimawandel lässt nicht nur den Rhonegletscher schmilzen. Die Gletscher-Initiative will deshalb die Treibhausgasemissionen der Schweiz bis 2050 auf Null senken. (Archivbild) | Keystone/ALESSANDRO DELLA BELLA
KLIMA ⋅ Gerade mal seit fünf Monaten sammelt der Verein Klimaschutz Schweiz Unterschriften für die Gletscher-Initiative. Am Montag waren bereits 120'635 beieinander. Damit ist über ein Jahr vor Ablauf der Frist klar: Die Initiative kommt zustande.

Vor diesem Hintergrund lassen die Initianten derzeit noch offen, wann sie die Volksinitiative bei der Bundeskanzlei einreichen wollen. "Wir stecken derzeit in einem Prozess, in dem wir uns politische Überlegungen machen, einen Fahrplan festlegen und einen Termin suchen", sagte Sophie Fürst am Montag gegenüber Keystone-SDA. Sie ist die Geschäftsleiterin des Vereins Klimaschutz Schweiz, der hinter der Initiative steckt. Fürst bestätigt damit eine Meldung des Westschweizer Radio und Fernsehens RTS.

"Bestimmt werden wir die Gletscher-Initiative erst nach den Wahlen einreichen", präzisiert sie ihre Aussagen. Denn zuerst müssten die Unterschriften noch von den Gemeinden überprüft werden. "Das dauert sicher vier bis sechs Wochen", so Fürst. Die Sammelfrist für die Initiative läuft bis 30. Oktober 2020.

Kurswechsel in der Klimafrage

Mit der Gletscher-Initiative sollen der Klimaschutz und damit die Zielsetzungen des Pariser Übereinkommens von 2015 in der Verfassung verankert und die Treibhausgasemissionen der Schweiz bis 2050 auf Null gesenkt werden. Ab dann dürften in der Schweiz keine fossilen Brenn- und Treibstoffe mehr in Verkehr gebracht werden, verlangt der Initiativtext. Vom Menschen verursachte Treibhausgasemissionen müssten ab dann durch Senkungen ausgeglichen werden.

Im Verein Klimaschutz Schweiz sind neben Umweltorganisationen Wissenschaftler, Kirchen, Landwirtschaft und Wirtschaft vertreten. Im Komitee sitzen Politikerinnen und Politiker von Grünen, Grünliberalen und SP. Es engagieren sich aber auch namhafte Bürgerliche für die eidgenössische Volksinitiative für ein gesundes Klima, die als Gletscher-Initiative bekannt ist, etwa der Graubündner CVP-Ständerat Stefan Engler, der Zürcher FDP-Ständerat Ruedi Noser oder BDP-Nationalrätin Rosmarie Quadranti (ZH). (sda)

Meist gelesene Artikel

ZUG

Hotelprojekt kommt ins Rollen

Drei Katzen im Kanton Uri sind mit Schussverletzungen beim Tierarzt gelandet. (Symbolbild)
ATTINGHAUSEN

Drei Katzen durch Schüsse verletzt

Johanna Gapany tritt für die FDP im Kanton Freiburg im zweiten Wahlgang für den Ständerat an. (Archiv)
WAHLEN 2019 - FR SR

FDP fordert SP-Präsident Levrat heraus

Ein Tram der Basler Verkehrsbetriebe BVB der Linie 8 ist am Dienstagabend in der deutschen Stadt Weil am Rhein in einen Unfall verwickelt gewesen - dabei kam eine Frau ums Leben. (Archivbild)
UNFÄLLE

Frau stirbt nach Unfall mit BVB-Tram

Die zerstörte Gondel der Rotenfluebahn nach dem Absturz. 35'000 Franken kostet eine Gondel.
BERGBAHNEN

Rotenfluebahn will am Freitag wieder fahren

VIERWALDSTÄTTERSEE

Zur Nidwaldner Polizei-Schiffstaufe taucht Poseidon auf

Andrea Gmür dürfte künftig zusammen mit dem bereits wiedergewählten Ständerat Damian Müller für Luzern in der kleinen Kammer politisieren.
WAHLEN 2019 - LU SR

CVP verteidigt wohl Luzerner Ständeratssitz

Die US-Schauspielerin Lori Loughlin muss mit einer höheren Strafe im US-Eliteuni-Bestechungsskandal rechnen. (Archivbild)
KRIMINALITÄT

Klageausweitung im US-Bestechungsskandal

Lausannes Center Cory Emmerton (rechts) lässt sich von Matteo Nodari für das 2:0 beglückwünschen
LAUSANNE - ZUG 2:1

Zweite Zuger Niederlage in Folge

Rapperswils Chefcoach Jeff Tomlinson muss sich am Donnerstag einer Nierentransplantation unterziehen und fällt bis zum Ende der Nationalmannschaftspause Mitte November aus
NATIONAL LEAGUE

Lakers-Trainer Tomlinson erhält Spenderniere

Zur klassischen Ansicht wechseln