Schweiz
Lade Login-Box.
14.01.2022 12:23

Tessin: Durchseuchung bis im Frühling erwartet

  • Ld-import_news-service_inland-schweiz
    Jeder zweite Test im Tessin ist positiv. Im Bild eine Warteschlange vor einem Testzentrum in Mendrisio. (Keystone)
SCHWEIZ [NEWS SERVICE] ⋅ Der Tessiner Kantonsarzt Giorgio Merlani geht von einer Durchseuchung der Bevölkerung bis im Frühjahr aus. Im Südkanton fällt derzeit jeder zweite Test positiv aus.

Gerhard Lob

In Folge der exponentiellen Erhöhung von Infizierten, wie sie zurzeit festzustellen sei, «werden bis im Frühjahr alle Personen in Kontakt mit dem Virus gekommen sein», sagte der Tessiner Kantonsarzt Giorgio Merlani am Freitag vor den Medien in Bellinzona. Im Tessin werden momentan bis zu 5000 Personen täglich getestet, davon bis zu 50 Prozent positiv. Die Testkapazitäten wurden stark ausgebaut. Neu gibt es auch ein Drive-In.

«Die Ansteckung lässt sich wohl nicht vermeiden, aber wir können vermeiden, dass wir uns alle im selben Moment anstecken», so Merlani. Deshalb sei es wichtig, weiterhin Schutzmassnahmen zu befolgen. Das Tessin gehört zu den Kantonen der Schweiz, die von der aktuellen Omikron-Welle am stärksten betroffen ist. Viele Infizierte weisen keine Symptome oder milde Krankheitsverläufe auf. «Die Hospitalisierungen liegen relativ tief, steigen aber an», so Merlani. Omikron sei nicht einfach eine leichte Grippe. Wegen einer Grippe seien nie 15 Personen im Tessin auf den Intensivstationen gelegen. Deshalb sollte Omikron nicht unterschätzt werden.

Meist gelesene Artikel

Ld-import_zentralschweiz_zug
ZUG

Mutter einer Ex-Schülerin verliert auch vor dem Obergericht

Ld-import_zentralschweiz_uri
URI

Freudenfest für die Furka-Dampfbahn

Ld-import_zentralschweiz_obwalden
OBWALDEN

79-Jähriger verursacht Frontalkollision auf der Brünigstrasse – Frau und zwei Kinder verletzt

Ld-import_zentralschweiz_zug
WALCHWIL

Nach 74 Jahren der letzte Sommer an der Riviera

ARCHIV - Maria Furtwängler, Schauspielerin, und Ehemann Hubert Burda, Verleger, kommen zur 65. Bambi-Verleihung in das Stage-Theater. Furtwängler und Burda haben nach mehr als 30 Jahren Ehe ihre Trennung bekanntgegeben. Foto: picture alliance / dpa
BADEN-WÜRTTEMBERG

Furtwängler und Burda haben sich getrennt

Ld-import_zentralschweiz_nidwalden
NIDWALDEN

Am Wochenende wurde endlich wieder geknattert

Ld-import_zentralschweiz_obwalden
OBWALDEN

Mit dem Metall aufgewachsen: Jetzt kann Mauro Gasser sein Können an den «Swiss Skills» beweisen

ARCHIV - Prinz Harry (l), Herzog von Sussex, und seine Ehefrau Meghan Markle, Herzogin von Sussex. Foto: Seth Wenig/AP/dpa
DEUTSCHLAND

Harry und Meghan kommen nach Deutschland

Schmerzhafter Kurzauftritt: Der Weltrekordhalter und Weltmeister Kevin Mayer muss den Zehnkampf schon zum Auftakt im 100-m-Lauf aufgeben
LEICHTATHLETIK

Ein Gegner weniger für Ehammer

Ld-import_zentralschweiz_zug
ZUG

Zwei Zugerinnen und acht Zuger wollen den Heimvorteil nutzen

Zur klassischen Ansicht wechseln