Schweiz
Lade Login-Box.
11.02.2019 11:58

Verein Heckentag Schweiz gegründet

  • Hecken bieten Bienen, Wildbienen, Insekten und Vögeln Lebensraum - diesen will der Verein Heckentag Schweiz fördern und erhalten.
    Hecken bieten Bienen, Wildbienen, Insekten und Vögeln Lebensraum - diesen will der Verein Heckentag Schweiz fördern und erhalten. | Rudolf Ritter (Verein Heckentag Schweiz)
UMWELT ⋅ Kürzlich ist in Bern der Verein Heckentag Schweiz gegründet worden. Er will laut einer Mitteilung vom Montag den Heckenbestand in der Schweiz vergrössern und bestehende Hecken aufwerten, damit Bienen, Wildbienen, Insekten und Vögel genügend Lebensraum erhalten.

Alarmiert durch den gravierenden Rückgang der Insekten und den damit in Zusammenhang stehenden Verlust zahlreicher Vogelarten, lasse der unabhängige und gemeinnützige Verein Heckentag Schweiz Taten folgen, heisst es in der Medienmitteilung. Er wolle dem massiven Artenverlust unter den Wildbienen sowie dem Bienensterben etwas entgegensetzen.

Die Durchführung eines jährlichen Heckentages in der Schweiz soll sensibilisieren und informieren, wie Hecken in Privatgärten, auf Landwirtschaftsflächen, an Bachläufen und an Waldrändern nachhaltig zur Artenvielfalt und zu wertvollen Lebensräumen beitragen können.

Der Verein Heckentag Schweiz beabsichtigt zudem, bestehende Initiativen und Vereinigungen stärker zu vernetzen. An der Gründungsversammlung seien Imker und Imkerinnen, Ornithologen, Fachleute aus dem Naturschutz sowie "dem Thema Natur und Nachhaltigkeit verbundene Menschen" vertreten gewesen.

Der erste Heckentag soll am 26. Oktober 2019 stattfinden. An unterschiedlichen Orten in der Schweiz sollen Hecken gepflanzt und gepflegt werden. Mit Informationsständen will der Verein Heckentag Schweiz die Bevölkerung über die Förderung des Heckenbestandes aufklären. (sda)

Meist gelesene Artikel

Polizeimeldung
ENNETBÜRGEN

27-jähriger Bauarbeiter stirbt bei Arbeitsunfall

Der Osterstau entwickelte sich langsam, am Donnerstagnachmittag aber erreichte er sieben Kilometer. (Archivbild)
OSTERVERKEHR

Blechlawine am Gotthard wächst schleichend

ZUG

Erfolgreiche Kontrollen gegen Schwarzarbeit

Kiloweise mutmassliches Kokain hat die Polizei in einer St. Galler Wohnung sichergestellt.
KRIMINALITÄT

Hausdurchsuchung

Bei den  Hoverboards "Gyropode G1" der Marke "MPMAN" besteht eine Feuer- und Verbrennungsgefahr. Deshalb ruft Conforma diese zurück.
PRODUKTRÜCKRUF

Conforama ruft Hoverboard zurück

Zugs Garrett Roe - im Bild am letzten Dienstag - wurde vor Swiss Ice Hockey wegen einer Schwalbe gebüsst
NATIONAL LEAGUE

Busse für Garrett Roe wegen Schwalbe

ROTKREUZ

Die Arbeiten der Gartenbauer in luftiger Höhe laufen auf Hochtouren

Elisa Gasparin hat sich nach der Saison verletzt
BIATHLON

Elisa Gasparin an Knie und Fuss verletzt

Klimaaktivisten haben sich am Donnerstag in Lausanne mitten auf die Fahrbahn der Grand-Pont-Brücke gesetzt, um ihr Mittagessen einzunehmen und gegen die Umweltzerstörung zu protestieren.
KLIMA

Aktion gegen Klimaerwärmung

STADT ZUG

Stadtrat bewilligt Freinacht - wenn der EVZ Meister wird

Zur klassischen Ansicht wechseln