Schweiz
Lade Login-Box.
22.08.2019 16:38

Wölfe im Wallis haben Nachwuchs

  • Das Video einer im Walliser Chablais aufgestellten Überwachungskamera zeigt sieben Wolfswelpen in Begleitung eines männlichen Wolfes.
    Das Video einer im Walliser Chablais aufgestellten Überwachungskamera zeigt sieben Wolfswelpen in Begleitung eines männlichen Wolfes. | Service VS de la chasse, de la pêche et de la faune
GROSSRAUBTIERE ⋅ Im Walliser Chablais ist ein Wolfsrudel mit Nachwuchs beobachtet worden. Der Wildhüter hat aufgrund von Fotofallen festgestellt, dass in der Region zurzeit sieben Wolfswelpen in Begleitung eines Muttertiers und eines Männchens herumstreifen.

Das Wolfsrudel hält sich auf dem Gebiet der Gemeinden Vionnaz und Vouvry und Vionnaz auf, wie die Walliser Staatskanzlei am Donnerstag mitteilte. Die Dienststelle für Jagd, Fischerei und Wildtiere hatte nach der seit Januar 2019 festgestellten permanenten Wolfspräsenz in dieser Region das Überwachungsdispositiv verstärkt und die Anzahl der Fotofallen verstärkt. Zusätzlich wurden zwei Stimmenrecorder installiert, um eine eventuelle Reproduktion festzustellen.

Ende Winter waren die Wölfin F43 und der männliche Wolf M88 mehrfach in der Gegend nachgewiesen worden. Die beiden haben den Wolfsnachwuchs vermutlich gezeugt. Mit Sicherheit wisse man dies aber nicht, wie der vom Kanton Wallis angestellte Wildtierbiologe Yvon Crettenand auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte.

Ein anderer männlicher Wolf (M89), der im März in der Talebene von Vouvry nachgewiesen wurde, ist zwischenzeitlich in den Kanton Waadt abgewandert. Die sieben Jungtiere im Chablais sind zurzeit der einzige formelle Beweis für eine Reproduktion der Wolfspopulation im Wallis in diesem Jahr. (sda)

Meist gelesene Artikel

BAUEN UR

Auto macht sich selbstständig

GREPPEN

39-Jähriger greift Polizei mit Messer an

In einer weltweit erstmals notfallmässig durchgeführten Operation an einem Kind ersetzten Ärzte des Zürcher Unispitals rund 40 Zentimeter der Aorta durch eine Prothese.
OPERATION

Unispital Zürich führt einzigartige OP durch

Der ägyptische Investor Samih Sawiris in seinem Luxushotel "The Chedi" in Andermatt: 2020 soll es jeden Monat schwarze Zahlen schreiben. (Archivbild)
TOURISMUS

Samih Sawiris Hotel rentiert immer besser

STADT ZUG

Streit zwischen Jogger und Autofahrerin: Polizei sucht Zeugen

Für US-Regierungskreise verdichten sich die Anzeichen, dass der Angriff auf saudiarabische Öl-Anlagen von iranischem Boden aus erfolgte.
SAUDI-ARABIEN

Marschflugkörper aus Iran auf Ölanlagen

ZUG

Oberägeri: Rega-Einsatz nach Jagdunfall

URI

Ex-Gardist übernachtet in Erstfeld

Mehr als 300 Touristen sitzen wegen schlechten Wetters seit fünf Tagen in einem kleinen Dorf in der Nähe des Mount Everests fest. Die meisten Flüge des nahe gelegenen Flughafens in Lukla sind gestrichen worden. (Archivbild)
NEPAL

300 Touristen sitzen beim Mount Everest fest

Bei einer Kontrolle in St. Maurice hat die Kantonspolizei Wallis einen polnischen Reisecar aus dem Verkehr gezogen. Der Fahrer verfügte über keinen gültigen Führerschein und verstiess gegen das Kabotageverbot.
VERKEHRSDELIKT

Buschauffeur ohne Permis im Wallis unterwegs

Zur klassischen Ansicht wechseln