Schwyz
05.12.2018 15:24

Fussgängerin von Auto angefahren - Lenkerin hat sich gemeldet

  • Der Unfall ereignete sich im Bereich der Bushaltestelle «Zum alten Schulhaus».
    Der Unfall ereignete sich im Bereich der Bushaltestelle «Zum alten Schulhaus». | Maps Google
TRACHSLAU ⋅ Eine Fussgängerin ist am Dienstag gegen 17.30 Uhr in Trachslau von einem Auto angefahren worden. Ein Zeugenaufruf der Polizei verlief erfolgreich.

Die 26-Jährige überquerte die Strasse bei der Bushaltestelle «Zum alten Schulhaus», als sie von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde. 

Die Autolenkerin erkundigte sich zwar nach dem Befinden der Verletzten, fuhr danach aber davon. Aufgrund eines Zeugenaufrufs der Schwyzer Kantonspolizei hat sich die 20-jährige Schweizerin nun gemeldet. (sda/pok)

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 43 - 10?