Schwyz
Lade Login-Box.
10.08.2018 10:05

Heute läuft die zweite Runde «Mamma Mia!»

  • Donna (Meryl Streep, rechts) versucht, ihrer Tochter und werdenden Mutter Sophie (Amanda Seyfried) die Angst zu nehmen.
    Donna (Meryl Streep, rechts) versucht, ihrer Tochter und werdenden Mutter Sophie (Amanda Seyfried) die Angst zu nehmen. | PD
«BOTE»-OPENAIR-KINO ⋅ Die Fortsetzung des Erfolgsfilms «Mamma Mia!» zieht heute viel Publikum nach Ibach: Die Tribüne des «Bote»-Openair-Kinos bereit ausverkauft. Es hat aber noch genügend Plätze unter freiem Himmel. Hier der Trailer.

Seit den Ereignissen von «Mamma Mia!» sind einige Jahre vergangen, als Sophie feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Sie vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter, Rosie und Tanya, an und gibt zu, dass sie sich der Verantwortung vielleicht nicht gewachsen fühlt.


Die beiden erzählen Sophie, wie ihre Mutter Donna damals Sam, Harry und Bill unter der Sonne Griechenlands kennen und lieben lernte – und wie sie, schwanger und auf sich allein gestellt, ihr Leben selbst in die Hand nahm. Die Fortsetzung des Erfolgsfilmes «Mamma Mia!» überzeugt auch mit der hochkarätigen Besetzung von Meryl Streep, Lily James und Pierce Brosnan.

Für die Vorführung von «Mamma Mia! Here we go again» heute Freitagabend ist die Tribüne ausverkauft. Es gibt aber an der Abendkasse noch genügend Tickets für die Stühle auf dem unüberdachten Platz.

Filmstart des «Bote»-Openair-Kinos im Wintersried ist um 21 Uhr. Die Abendkasse öffnet um 19.15 Uhr. Das Gartenrestaurant ist ab 18.30 Uhr geöffnet. Die Vorführungen finden bei jeder Witterung statt, ausser bei Sturm. Im Zweifelsfall gibt das Regio-Info-Telefon 1600 (unter öffentliche Anlässe Kanton Schwyz) ab 19 Uhr Auskunft. Parkplätze in naher Umgebung, bitte Signalisation beachten. pd

 

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

BAAR/SCHWYZ

Polizei weckt alkoholisierten Autofahrer

BAAR

Kinder finden beim Spielen einen Tresor

ZUG

Leinenpflicht für Hunde könnte juristisches Nachspiel haben

Forscher warnen vor der Verschmutzung der Meere durch Golfbälle. Diese enthalten giftige Chemikalien. (Symbolbild)
UMWELT

Tausende Golfbälle vor Kaliforniens Küste

In französischen Windeln wurde der Unkrautvernichter Glyphosat gefunden (Symbolbild).
CHEMIE

Glyphosat in Babywindeln gefunden

"Ich habe solche Angst": Der auf einem Flug über den Ärmelkanal verschollene argentinische Fussballspieler Emiliano Sala hat aus dem Flugzeug noch eine Sprachnachricht an seine Freunde verschickt.
LUFTVERKEHR

Sala schickte noch Nachricht aus Flugzeug

In dieser Strasse im österreichischen Ort Eisenstadt soll es zur Entführung der 88-Jährigen gekommen sein.
ÖSTERREICH

Keine Entführung

Die Rettungsarbeiten für den in ein Bohrloch gestürzten zweijährigen Buben in Spanien laufen weiter.
SPANIEN

Rückschlag bei Bergungsaktion für Kleinkind

OBWALDEN

In Alpnach gefasster mutmasslicher Einbrecher befragt

Lidl zieht beim Berner Warenhaus Loeb ein. Wann genau es soweit ist, ist aktuell aber noch unklar (Symbolbild).
DETAILHANDEL

Lidl zieht bei Warenhaus Loeb ein

Zur klassischen Ansicht wechseln