Schwyz BdU
29.08.2018 15:35

Alles bereit für die Gewa Innerschwyz

  • Ausstellungsmacher Bernhard Reichmuth freut sich auf eine spannende und vielseitige Gewerbeschau.
    Ausstellungsmacher Bernhard Reichmuth freut sich auf eine spannende und vielseitige Gewerbeschau. | PD
SEEWEN ⋅ Über 150 Aussteller sind von Donnerstag bis Sonntag an der Gewa im Seebner Zeughauseareal anzutreffen. Unser Rundgang zeigt die letzten Vorbereitungen. Am Donnerstatg um 15 Uhr geht es los mit viel einheimischem Gewerbe und einem interessanten Rahmenprogramm.

Die 155 Austeller haben am Donnerstag ihre Stände fertig eingerichtet, damit die grösste Leistungsschau der regionalen KMU-Unternehmen, Dienstleister und Produzenten am Donnerstag um 15 Uhr pünktlich für ein grosses Publikum bereit ist.

«Wir erwarten gegen 27'000 Zuschauer», so OK-Präsident Christof Zumbühl. Ausstellungsmacher Bernhard Reichmuth sagt: «Wir freuen uns auf viel Publikum, das in und um die Hallen des alten Zeughauses viel zu sehen und erleben bekommt.»

Die Gewa dauert bis am Sonntag, 2. September, um 18 Uhr. Auch die Sonderschauen des Rettungsdreiecks, der Jungwacht und Blauring-Organisation, der Ferienregion Appenzellerland oder des Amts für Migration werden bestimmt auf grosses Interesse stossen. Und wie schon an den letzten beiden Gewa Innerschwyz im alten Zeughaus in Seewen-Schwyz ist auch das Musikprogramm in der Festwirtschaft erstklassig. (pd)

 

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

ROTKREUZ

Fahrerflucht nach Auffahrunfall auf A4

Schwimmende Eisbrocken im arktischen Meer vor Alaska. (Archivbild)
KLIMA

Erdklima wie vor drei Millionen Jahren

Die beiden Nonnen reisten offenbar regelmässig nach Las Vegas und gingen dort in Casinos. (Symbolbild)
USA

Nonnen unterschlagen Geld für Glücksspiel

POLIZEI

«Die Ansprüche der Bürger sind gestiegen»

Amag-Erbin Eva Maria Bucher-Haefner verkauft ihren Anteil an den Bruder. Damit wird Martin Haefner Alleinbesitzer der Autoimporteurin. (Archiv)
AUTOINDUSTRIE

Amag-Erbin steigt aus

WALCHWIL

Moritz Schmid verzichtet auf zweiten Wahlgang

Rauchende Köpfe beim Leader der Premier League: Liverpools Trainer Jürgen Klopp und die Reds sind gegen Napoli unter Siegzwang
CHAMPIONS LEAGUE

Showdown in Liverpool

ZUG

Chamer Alpenblick: «Wir müssten die Häuser verlottern lassen»

Das Online-Netzwerk Google Plus soll nach einer erneuten Datenpanne innert dreier Monaten dicht machen. (Symbolbild)
INTERNET

Google schliesst Online-Netzwerk schneller

MEDIZIN

Richtlinien für die Urteilsunfähigkeit

Zur klassischen Ansicht wechseln