Schwyz BdU
Lade Login-Box.
07.11.2019 12:47

Da staunen sogar die Mythen-Gämsen

  • Die Fenster sind verriegelt.
    Die Fenster sind verriegelt. | Facebook/Brunni News
  • Die Sitzbank lädt nicht mehr zum Verweilen ein.
    Die Sitzbank lädt nicht mehr zum Verweilen ein. | Facebook/Brunni News
  • Neugierige Mythen-Gämsen.
    Neugierige Mythen-Gämsen. | Facebook/Brunni News
  • Schnee auf den letzten Metern vor dem Gipfel des Grossen Mythen.
    Schnee auf den letzten Metern vor dem Gipfel des Grossen Mythen. | Facebook/Brunni News
  • Der angezuckerte Gipfel des Grossen Mythen.
    Der angezuckerte Gipfel des Grossen Mythen. | Geri Holdener, Bote der Urschweiz
WINTEREINBRUCH ⋅ Wie aus dem Nichts ist er gekommen, der erste Schnee des Winters. Auf dem Grossen Mythen ist die Saison vorbei, wie die Bilder von dieser Woche zeigen.

Es scheint, als wäre das goldene Herbstwetter endgültig Geschichte. Diese Woche klopfte der Winter an die Tür. Auch auf dem Grosse Mythen hat es geschneit. Auf der Facebook-Seite von Brunni News sind am Mittwoch frische Schneefotos vom Gipfel aufgeschaltet worden. Da kamen sogar die Gämsen nicht mehr aus dem Staunen heraus.

Man darf davon ausgehen, dass es in den Bergen weiss bleibt. Auf das Wochenende hin sinkt bei uns die Schneefallgrenze auf 600 bis 800 Meter. In der Nacht auf Samstag erwarten die Meteorologen intensive Niederschläge mit Flocken bis in die Täler. Für Sonntag werden wieder ein paar sonnige Abschnitte erwartet. gh

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

BÜRGLEN

Auto stürzt 60 Meter Hang hinunter

BAAR

20-Jährige kracht mit Auto auf der A4a in die Leitplanke

WIRTSCHAFT

Gübelin entlässt Kader – wegen Coronakrise

Das Bethaus einer Baptisten-Gemeinde in Frankfurt wurde geschlossen, weil sich nach einem Gottesdienst in der Kirchengemeinde mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert haben.
DEUTSCHLAND

40 Corona-Infektionen nach Gottesdienst

Herbert Müller wurde aufgrund seiner Vorliebe für Zigarren als "Stumpen-Herbi" bekannt
HEUTE VOR 39 JAHREN

Dem letzten Rennen nicht entkommen

Daniel Koch, Leiter Abteilung übertragbare Krankheiten im Bundesamt für Gesundheit BAG, hält Sport mit Publikum noch im Sommer für möglich
ALLGEMEINES

BAG stellt Sport mit Publikum in Aussicht

ENGELBERG

Brunni-Bahn rüstet mit Plexiglasscheiben auf

WIRTSCHAFT

Chef des Zuger Feriendienstleisters Hapimag stellt in Aussicht: Bald können Mitglieder Aktien voneinander kaufen

NIDWALDEN

Corona schränkte das Gefängnisleben in Stans massiv ein

UNTERÄGERI

Filmerin steht in Hollywood im Blitzlicht

Zur klassischen Ansicht wechseln