Schwyz BdU
Lade Login-Box.
18.10.2018 00:58

Mit Gartenschlauch Schlimmeres verhindert

  • Die letzten Glutnester werden gelöscht. | Kyle Camenzind, Bote der Urschweiz
GERSAU ⋅ Feueralarm am späten Mittwochabend an der Wyssgerbistrasse in Gersau. Der Fassadenbrand war rasch unter Kontrolle. Dies auch, weil ein Hausbewohner rasch reagierte.

Ein Nachbar hatte am Mittwochabend um 23.15 Uhr bemerkt, dass die Fassade eines Hauses an der Wyssgerbistrasse in Brand geraten war. Ein Hausbewohner bekämpfte den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit einem Gartenschlauch.

Dank dem schnellen Eingreifen hielt sich der Schaden in Grenzen. Über ein Aussengerüst gelangte die Feuerwehr rasch zum mutmasslichen Brandherd im Obergeschoss. Nach dem Löscheinsatz wurde die Fassade mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Nach Mitternacht war der Feuerwehr-Einsatz bereits beendet.

Beim Brandfall ist niemand verletzt worden. Es blieb bei Sachschaden in zunächst unbekannter Höhe. Am Gebäude laufen aktuell Bauarbeiten. Die exakte Brandursache ist Gegenstand der laufenden polizeilichen Ermittlungen. gh

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

ZUG

Die Polizei stellt ein Auto mit manipulierter Auspuffanlage sicher

BUTTISHOLZ

Radfahrer kollidiert mit Auto, verletzt sich und muss ins Spital

HANDOUT - Trotz Corona-Pandemie haben Hunderte Fans in Badekleidung den russischen Ski-Karneval BoogelWoogel in den Bergen unweit des Schwarzmeer-Kurorts Sotschi gefeiert. 738 Menschen hätten sich diesmal im Feriengebiet Rosa Chutor halbnackt und in Kostümen an den Abfahrtsrennen auf Skiern und Snowboards beteiligt, hieß es. Foto: -/BoogelWoogel/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden
RUSSLAND

Russland: Ski-Karneval trotz Pandemie

ZUG

Kommen die Lockerungen zu spät? Wirtin sah keinen anderen Ausweg als illegal zu öffnen

ALTDORF

Schwimmbad-Sanierung startet am Montag – ohne offizielle Feier

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz ist optimistisch was den Kampf gegen die Pandemie angeht. (Archivbild)
ÖSTERREICH

Kurz: Österreich kurz vor Sieg über Pandemie

ZUG

Neuer Gesamtleiter im Zentrum Breiten Oberägeri

URI

Aktionsbündnis zur Demonstration: «Friedliche Demonstranten setzen ihr verfassungsmässiges Recht auf Versammlung durch»

Caster Semenya: Enttäuschung trotz Sieg. (Archivaufnahme)
LEICHTATHLETIK

Caster Semenya kommt über

Benjamin Conz steht auch nächste Saison für Ambri im Tor
NATIONAL LEAGUE

Ambri-Piotta verlängert mit vier Routiniers

Zur klassischen Ansicht wechseln