Schwyz BdU
06.12.2018 14:31

Junger Rollerfahrer prallt in Stützmauer

ARTH ⋅ Am Donnerstagmorgen kam es auf der Luzernerstrasse in Arth zu einem Selbstunfall. Ein Rollerfahrer kam von der Fahrbahn ab und prallte in eine Stützmauer. Dabei verletzte er sich mittelschwer.

Der 17-jährige Rollerfahrer war am Donnerstag kurz vor 8 Uhr in Richtung Goldau unterwegs, als er aus bislang ungeklärten Gründen rechts von der Fahrbahn abkam und mit einer Stützmauer kollidierte. Der Rettungsdienst überführte den mittelschwer Verletzten in ein Spital. (pok)

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 43 - 10?