Schwyz BdU
Lade Login-Box.
11.10.2018 07:39

FDP-Fraktionschef bei Explosion schwer verletzt

  • Dominik Zehnder
    Dominik Zehnder
  • Nach der Explosion erleuchteten meterhohe Flammen die Umgebung, drei Personen wurden verletzt.Leserbild: TeleZüri
    Nach der Explosion erleuchteten meterhohe Flammen die Umgebung, drei Personen wurden verletzt.Leserbild: TeleZüri
KANTON SCHWYZ ⋅ Bei der Bootsexplosion auf dem Zürichsee verletzte sich der Schwyzer FDP-Fraktionschef Dominik Zehnder schwer. Nach vier Tagen auf der Intensivstation ist er nun auf dem Weg der Erholung.

Jürg Auf der Maur

Am 20. September ereignete sich auf dem Zürichsee vor Bäch ein schweres Bootsunglück. Um zirka 19.50 Uhr explodierte ein Boot mit drei beteiligten Personen. Jetzt wird bekannt, um wen es sich handelt. Gemäss Mitteilung der FDP Schwyz zogen sich Fraktionspräsident Dominik Zehnder, dessen Gattin und Tochter diverse Verbrennungen zu. Ein Sprung ins Wasser verhinderte noch Schlimmeres.

Während die 18-jährige Tochter wegen mittelschweren Verbrennungen auf der Intensivstation des Universitätsspitals Zürich behandelt und zur Überwachung während 48 Stunden zurückbehalten werden musste, konnte die leichte Brandverletzung der Gattin ambulant behandelt werden.

Zehnder kann bald wieder seine Arbeit aufnehmen

Die Verbrennungen von Bootsführer Dominik Zehnder erwiesen sich aber als gravierender und grossflächiger. Er musste während vier Tagen auf der Intensivstation bleiben und sich gemäss Mitteilung der Schwyzer FDP anschliessend mehreren Operationen unterziehen.

Immerhin: «Er ist auf dem Weg zur Besserung, jedoch dürfte sich der Heilungsprozess noch etwas hinziehen», heisst es dazu weiter in der Mitteilung im Namen von Dominik Zehnder. Er sei überzeugt, dass er «in Bälde» seine Tätigkeiten und insbesondere das Fraktionspräsidium im Schwyzer Kantonsrat wieder in alter Frische übernehmen könne.

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

LUZERN

«Zentralschweiz am Sonntag» wird eingestellt

DAGMARSELLEN

Umgekippter Anhänger verursacht Stau auf A2

Sie sind klein, aber zahlreich: Gebirgsbäche tauschen mit der Atmosphäre Gase aus und stossen dabei auch Treibhausgase aus.
HYDROLOGIE

Gebirgsbäche "atmen" schneller als gedacht

CHAM

Illegal anwesende Servicemitarbeiterin festgenommen

NIDWALDEN

Die EU droht - und der Bundesrat antwortet mit Geschenken

Alfred Schreuder - hier noch als Assistent bei Hoffenheim - kehrt als Cheftrainer zum Bundesliga-Klub zurück
DEUTSCHLAND

Neuer Trainer von Hoffenheim bekannt

UNTERÄGERI

Ein Tüftler funktioniert das Bike zum Lastenvelo um

Der Papst will aufgrund der Unschuldsvermutung den Rücktritt des Erzbischofs von Lyon nicht annehmen. Franziskus empfing den wegen Vertuschung von Kindesmissbrauch verurteilten Kardinal Philippe Barbarin am Montag zu einer Privataudienz.
FRANKREICH - VATIKAN

Erzbischof von Lyon bleibt im Amt

LUZERN

Coop City baut Restaurant in Luzern um

ZUG

Mehrere Hundert Liter Diesel ausgelaufen

Zur klassischen Ansicht wechseln