Schwyz BdU
Lade Login-Box.

Kanton Schwyz

Regierung spricht sich gegen das Stimmrechtsalter 16 aus

Junge Glarnerinnen freuten sich nach dem Entscheid der Landsgemeinde im Mai 2007, das Stimmrechtsalter auf 16 Jahre hinunterzusetzten. Die Schwyzer Regierung will damit noch warten.

Im Kanton Schwyz sollen Schweizer Jugendliche nicht schon ab 16 Jahren abstimmen und wählen dürfen. Die Regierung spricht sich in ihrer Antwort auf eine SP-Motion gegen die Senkung des Stimmrechtsalter aus. Der Kanton Schwyz müsse in dieser Angelegenheit nicht vorpreschen.

Jetzt weiterlesen

Dieser Inhalt ist nur für Online-Abonnenten sichtbar

Login für Abonnenten
Weitere Abo-Angebote