Schwyz BdU
Lade Login-Box.
11.10.2018 09:09

Schwyzer Tropennacht im Oktober

  • Die Wetterwerte in dieser Nacht.
    Die Wetterwerte in dieser Nacht. | Bote der Urschweiz
FÖHN ⋅ Erneut steht der Schweiz ein warmer Herbsttag bevor: Der Südföhn bringt Temperaturen von bis zu 25 Grad. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde es teils nicht kühler als 20 Grad. So etwa in Schwyz.

In der vergangenen Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war es ungewöhnlich warm. In den Föhntälern sank die Temperatur teils nicht unter 20 Grad, wie der Wetterdienst Meteonews mitteilt. Auch das Thermometer der «Bote»-Wetterstation sank in der Nacht nicht unter 20 Grad. Erst am Morgen wurde es ein wenig kühler.

Grund für die Wärme war die milde Luft und der Südföhn. Der Fallwind soll laut Wetterbericht auch tagsüber wehen und für Temperaturen zwischen 23 und 25 Grad sorgen. Im Verlaufe des Tages ziehen voraussichtlich ausgedehnte Wolkenfelder auf. In der Südschweiz wird Regen erwartet. (pd/red/sma)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

WIRTSCHAFT

Holzbetriebe bangen um Nachschub: Neue Holzbau AG schlägt Alarm

WIRTSCHAFT

Marc Lehmann wird neuer Direktor des Swiss Holiday Parks

Am Heiratsantrag von Sven Epiney während der Live-TV-Tanzshow "Darf ich bitten?" gibt es laut dem Ombudsmann nichts zu beanstanden. (Archivbild)
MEDIEN

Ombudsmann verteidigt Epineys Heiratsantrag

ERSTFELD

Uri hat 32 neue Atemschutz-Grenadiere

STADT LUZERN

«Luisa» soll vor sexuellen Übergriffen schützen

URI

Erste Surfstunde endet mit Paraplegie - Neustart mit Studium

Wurde nur 76 Jahre alt: Die deutsche Schauspielerin Hannelore Elsner ist am Ostersonntag überraschend gestorben. (Archivbild)
TODESFALL

Schauspielerin Hannelore Elsner gestorben

BUOCHS

Deutscher zerlegt 30 Meter Leitplanke

Am 19. Mai stimmen die Schweizer Stimmberechtigen über den AHV-Steuerdeal sowie über die Teilrevision des Waffenrechts ab. Bei , Waffenrecht haben die Befürworter der Teilrevision ihren Vorsprung ausgebaut. (Symbolbild)
EIDG. ABSTIMMUNG

Waffenrecht und AHV-Steuerdeal auf Ja-Kurs

LUNGERN

Glück im Unglück bei Autobrand am Brünig

Zur klassischen Ansicht wechseln