Wirtschaft
Lade Login-Box.
22.08.2019 19:09

Ex-Chef des Börsenbetreibers SIX: Urs Rüegsegger soll Präsident der Zuger Kantonalbank werden

  • Urs Rüegsegger. (Bild: PD)
WIRTSCHAFT ⋅ Der heutige Präsident Bruno Bonati tritt an der nächsten Generalversammlung zurück. Sein Nachfolger ist ein bekanntes Gesicht in der Schweizer Finanzindustrie.

Maurizio Minetti

Der Bankrat der Zuger Kantonalbank hat Urs Rüegsegger als neuen Präsidenten des Bankrats nominiert. Er wird an der Generalversammlung vom 2. Mai 2020 vorgeschlagen, heisst es in einer Mitteilung. Rüegsegger war Chef der St. Galler Kantonalbank und zuletzt CEO der SIX Group, zu der unter anderem auch die Schweizer Börse gehört. Urs Rüegsegger wohnt in Mörschwil, St. Gallen.

Letztes Jahr war darüber spekuliert worden, dass Rüegsegger Präsident von Raiffeisen Schweiz werden könnte. Er nahm sich allerdings selber aus dem Rennen.

Bruno Bonati, heutiger Präsident der Zuger Kantonalbank, tritt nach zehn Jahren im Bankrat auf die kommende Generalversammlung hin zurück. Bonati wollte bereits vor einem Jahr zurücktreten, blieb dann aber wegen des Rücktritts von Matthias Michel ein Jahr länger: Michel war ursprünglich für die Nachfolge Bonatis vorgesehen.

Der Bankrat der Zuger Kantonalbank setzt sich aus sieben Mitgliedern zusammen. Vier Mitglieder werden vom Kanton gewählt, drei Mitglieder von den rund 10’000 Privataktionären der Zuger Kantonalbank.

Meist gelesene Artikel

Der Föhnsturm liess die Temperaturen auf sommerliche Werte ansteigen. Im Wallis wurden bei Evionnaz mehr als 25 Grad gemessen. (Archivbild)
WETTER

Föhnsturm mit bis zu 150 km/h

Zur Räumung der Zuckerrüben nach dem Unfall musste die Feuerwehr ausrücken.
VERKEHRSUNFALL

Feuerwehr muss Zuckerrüben wegräumen

Humor und Horror in einem: Die Dramatik der Aufnahme hat die Jury des Wettbewerbs "Wildlife Photographer of the Year" überzeugt.
NATUR

Murmeltier im Schock ist bestes Naturfoto

Das gekippte Wohnmobil und der von ihm getrennte Anhänger samt aufgeladenem Jeep nach dem Unfall.
VERKEHRSUNFALL

Auto streift Wohnmobil - Wohnmobil kippt

ZUG

Zug schickt die erste Frau nach Bern

Ein Airbus A 321 der Swiss musste seinen Flug nach Rom wegen Rauchentwicklung in der Kabine abbrechen. (Archivbild)
LUFTFAHRT

Rauch in Swiss-Maschine

Ist neu der jüngste Nationalrat: der 25-jährige Zürcher FDP-Politiker Andri Silberschmidt. (Archivbild)
WAHLEN 2019

Der Nationalrat wird jünger

Barbara Schnieper im Sattel von Cicero im vergangenen Mai am CSIO St. Gallen
REITEN

Schniepers Spitzenpferd tot

Sophia Loren hat am Sonntag den Europäischen Kulturpreis "Taurus" für ihr Lebenswerk erhalten. Ihr Sohn, der Dirigent Carlo Ponti jr. (l), pries seine Mutter in seiner Laudatio nicht nur als Künstlerin, sondern als äusserst soziale Frau.
AUSZEICHNUNGEN

Sophia Loren mit Kulturpreis ausgezeichnet

LUZERN

Die Luzerner CVP kann ihre Sitze im Nationalrat halten, GLP gewinnt ein Mandat

Zur klassischen Ansicht wechseln