Wirtschaft
Lade Login-Box.
12.02.2019 14:33

Mehr Lohn für Swisscom-Mitarbeitende

  • Mehr Lohn für die Swisscom-Mitarbeitenden: Angestellte mit einer guten Leistung bekommen ab April mindestens 0,9 Prozent mehr Lohn. (Themenbild)
    Mehr Lohn für die Swisscom-Mitarbeitenden: Angestellte mit einer guten Leistung bekommen ab April mindestens 0,9 Prozent mehr Lohn. (Themenbild) | KEYSTONE/MELANIE DUCHENE
LOHNRUNDE 2019 ⋅ Die Swisscom bezahlt ihren Mitarbeitenden ab April mehr Lohn. Sie hebt die Lohnsumme um 1,4 Prozent an. 2018 hatte es 1,1 Prozent mehr Lohn gegeben.

Mitarbeitende "mit einer guten Leistung" erhielten mindestens 0,9 Prozent mehr Lohn, die restliche Lohnerhöhung erfolgt je nach Lohnband und Leistung, teilte der "blaue Riese" am Dienstag mit. Für Mitarbeitende im oberen Bereich des Lohnbandes würden Einmalzahlungen ausgerichtet.

Die mit den Sozialpartnern Syndicom und Transfair ausgehandelte Lohnerhöhung komme den rund 14'000 Mitarbeitenden der Swisscom zugute, die dem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) unterstünden. Mit diesem Abschluss werde auch der Teuerung Rechnung getragen. Das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) beispielsweise rechnet für das laufende Jahr mit einer Inflationsrate von 0,5 Prozent.

Die Gewerkschaft Syndicom und der Personalverband Transfair zeigten sich im Communiqué mit dem Verhandlungsergebnis zufrieden. Sie hoben besonders die allgemeine Gehaltserhöhung hervor sowie den Ausgleich der Teuerung.

In den kommenden Jahren müssten weitere Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeitenden von den Lohnmassnahmen profitieren könnten, fügte Transfair an. (sda/awp)

Meist gelesene Artikel

Ein 81-jähriger Schneeschuhwanderer ist am Mittwoch im Berninagebiet tödlich verunglückt.
BERGUNGLÜCK

81-Jähriger beim Wandern tödlich verunglückt

ANDERMATT

Auto mit vereisten Scheiben gestoppt

ADLIGENSWIL

Kuh auf Wanderweg: So sieht es rechtlich aus

Roger Federer muss mehrere Wochen und Monate pausieren
ATP TOUR

Roger Federer setzt bis Mitte Juni aus

Rapper Pop Smoke wurde in diesem Haus in Los Angeles erschossen. ( Bild: TFox11 News KTTV-TV via AP Keystone-SDA)
USA

Rapper Pop Smoke in LA erschossen

URNERTOR

Suche nach Trickdieben in Einkaufscenter verläuft ohne Erfolg

Nach Schüssen in der hessischen Stadt Hanau sind acht Menschen tot. Die Polizei ist mit einem Grossaufgebot im Einsatz.
DEUTSCHLAND

Elf Tote durch Schüsse in Hanau

Mit dem Urknall vom Nauen aus beginnt in Luzern traditionsgemäss die Fasnacht. Zum Auftakt fiel am Schmutzigen Donnerstag eine Person in die Reuss.
FASNACHT

13'000 Fasnächtler feiern Urknall in Luzern

NIDWALDEN

Die Klewen-Muigge bekommen schon wieder aufs Dach

Ein Blick in den Innenraum der ersten Schweizer Autobahnkirche an der A13 in Andeer im Kanton Graubünden.
RELIGION

Erste Autobahnkirche soll an der A13 stehen

Zur klassischen Ansicht wechseln