Wirtschaft
Lade Login-Box.
20.05.2022 07:44

Zurich-Gruppe verlässt Russland

  • Die Zurich-Gruppe hat sein Russland-Geschäft ans Management vor Ort verkauft. (Symbolbild)
    KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA BELLA
VERSICHERUNGEN ⋅ Die Zurich-Gruppe trennt sich von den eigenen Russland-Aktivitäten. Der Versicherer verkauft das für den Konzern kleine Geschäft ans Management vor Ort. Noch müssen die russischen Aufsichtsbehörden den Deal genehmigen.

Die Zurich ziehe sich aus dem russischen Markt zurück und verkaufe die Einheit an elf Mitglieder der Geschäftseinheit in Russland, teilte der Konzern am Freitag mit. Unter den neuen Eigentümern werde das Unternehmen künftig unabhängig unter einer anderen Marke tätig sein.

Die verkaufte Einheit ist klein: In Russland ist die Zurich in der Schaden- und Unfallversicherung (P&C) nur mit einem Anteil von rund 0,3 Prozent am gesamten russischen Nichtlebensversicherungsmarkt präsent. Im Jahr 2021 erwirtschaftete die russische Einheit Bruttoprämien von rund 34 Millionen US-Dollar.

Das Hauptgeschäft bestehe darin, internationale Kunden der Zurich und deren Aktivitäten in Russland zu unterstützen, heisst es weiter. Lediglich 3 Millionen der Prämieneinnahmen entfallen auf Geschäft mit russischen Kunden. Die neuen Eigentümer sollen es ermöglichen, mit einem erfahrenen Team Erfahrung den russischen Markt weiterhin mit Versicherungsleistungen zu bedienen. (sda/awp)

Meist gelesene Artikel

Der Schweizer Messenger-Dienst Threema. (Archivbild)
PFÄFFIKON

Russland bestraft Schwyzer Firma

NIDWALDEN

Gleitschirmpilot bleibt über steilem Abhang hängen

Ein Fahrradfahrer und ein Auto auf der Sustenstrasse. (Archivbild)
UNFALL

Zwei Tote bei LKW-Absturz am Sustenpass

STADTFEST LUZERN

51'000 Menschen in Feierlaune

Der Autofahrer und die Personen im Wohnzimmer wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt.
VERKEHRSUNFALL

Auto landet in Hallau SH in Esszimmer

Der TCS erwartet für die Sommerferienzeit, dass so viele Menschen wie noch nie mit dem Auto verreisen. (Archivbild)
VERKEHR

TCS erwartet Rekord-Autoverkehr in den Süden

Am Wiriehorn im Diemtigtal ist am Samstag ein Helikopter abgestürzt.
HELIKOPTERABSTURZ

Helikopter im Berner Oberland abgestürzt

LEICHTATHLETIK

SM Zürich, Resultate

ENNETBÜRGEN

Ausgelaufene Flüssigkeit löste Grossaufgebot aus

Der 81-Jährige kam vermutlich wegen eines gesundheitlichen Problems von der Strasse ab.
UNFALL

Autofahrer stirbt bei Unfall in Schötz LU

Zur klassischen Ansicht wechseln