Luzern
Lade Login-Box.
17.08.2019 12:09

Nach Provokationen auf der Autobahn sucht die Polizei nach Zeugen

NEUENKIRCH ⋅ Am Freitagabend ist es auf der Autobahn A2 in Neuenkirch nach einem Überholmanöver zu Provokationen gekommen. Beteiligt waren die Fahrer zweier Personenwagen. Ein Unfall konnte vermieden werden. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

(pd/stp) Am Freitag um etwa 18:40 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der Autobahn A2 von Sempach Richtung Neuenkirch. Dabei benutzte sie die linken Fahrstreifen und überholte zwei Autos. Wie aus einer Mitteilung der Luzerner Polizei hervorgeht, habe von hinten ein roter Personenwagen zu ihrem Auto aufgeschlossen.

Als die Frau wieder auf den Normalstreifen gewechselt ist, sei es zu Provokationen gekommen, in deren Verlauf sie von dem roten Personenwagen abgedrängt worden sei. Dank eines brüsken Bremsmanövers sei es nicht zu einer Kollision gekommen. Der nachfolgende Verkehr sei durch diese Manöver ebenfalls behindert worden. Der Lenker des roten Fahrzeuges sei anschliessend weitergefahren.

Die Luzerner Polizei sucht nun nach Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum genauen Hergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041/248 81 17 zu melden.

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

WALCHWILERBERG

Schwyzer Wirtepaar neue Pächter im «Pfaffenboden»

STADT LUZERN

Nach Autorennen: Mutmassliche Raser festgenommen

Zwei Drittel des Stroms aus Schweizer Steckdosen stammen aus der Grosswasserkraft. Sonnen- und Windenergie spielen im Strom-Liefermix immer noch eine kleine Rolle.
ENERGIE

Strom aus Wasserkraft auf dem Vormarsch

Die Hersteller-Firma des bekannten Kräuterlikörs Jägermeister kann das Hirsch-Logo auch in der Schweiz markenrechtlich schützen lassen. (Archivbild)
BUNDESVERWALTUNGSGERICHT

Hubertus-Hirsch wird als Marke eingetragen

Die Zahl der Todesopfer durch das neuartige Coronavirus in China steigt und steigt. (Symbolbild)
CORONAVIRUS

Zahl der Coronavirus-Toten in China steigt

Die ZSC Lions reagieren auf die Verletzung des finnischen Goalies Joni Ortio (im Bild) und verpflichten einen weiteren ausländischen Keeper
NATIONAL LEAGUE

ZSC holt schwedischen Goalie

Dennis Schiergen auf Wargrave hält die Konkurrenz in Schach.
WHITE TURF

Wargrave gewinnt GP St. Moritz

Kryptowährungen bei Jüngeren beliebt (Archivbild)
SPAREN

Kryptowährungen bei Jungen beliebt

Der berühmte Streetart-Künstler Banksy machte sich einen Namen mit gesellschaftskritischen und meist kontroversen Motiven.
KUNST

Neues Banksy-Werk beschmiert

URI

Die wichtigsten Aussagen der Urner Regierungsratskandidaten

Zur klassischen Ansicht wechseln