Luzern
Lade Login-Box.
11.01.2019 11:25

Zwei Autos kollidieren auf Schnee – eine Person leicht verletzt

  • Die beiden Unfallfahrzeuge auf der Luzernstrasse in Hochdorf. (Bild: Luzerner Polizei, 10. Januar 2019)
  • Das Fahrzeug, das auf dem Bahntrassee zum Stillstand kam. (Bild: Luzerner Polizei, 10. Januar 2019)
  • Der entstandene Schaden beim zweiten Fahrzeug. (Bild: Luzerner Polizei, 10. Januar 2019)
HOCHDORF ⋅ Am Donnerstagabend ist es in Hochdorf zu einem Autounfall gekommen. Dabei geriet eines der Fahrzeuge auf ein Bahntrassee und blockierte den Zugverkehr zwischen Luzern und Lenzburg.

Am Donnerstag, kurz nach 17 Uhr, verlor eine Autofahrerin auf der Luzernstrasse von Ballwil Richtung Hochdorf die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie musste aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen und kam dabei ins Rutschen. Darauf geriet sie auf die Gegenfahrbahn, wo sie seitlich-frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen kollidierte. Das Auto wurde geriet links ab der Fahrbahn und kam auf dem Bahntrassee zum Stillstand. Der entgegenkommende Fahrer verletzte sich leicht und wurde ins Spital gebracht.

Wie die Luzerner Polizei mitteilt, musste die Luzernstrasse während eindreiviertel Stunden komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr leitete den Verkehr örtlich um. Durch das Fahrzeug auf der Bahntrassee wurde der Zugverkehr zwischen Luzern und Lenzburg blockiert. Die SBB setzten Bahnersatzbusse ein. Die Polizei geht von einem Sachschaden von rund 20'000 Franken aus. (pd/sre)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Ein fünfjähriger Knabe ist am Sonntag in Niederurnen im Kanton Glarus beim Spielen im Wald tödlich verunfallt.
GLARUS

Fünfjähriger von Stein tödlich getroffen

ZUG

Üble Schlägerei am Bahnhof

URI

Deutsche Polizistin macht Praktikum

HERGISWIL

Ein Verletzter nach Bagger-Unfall bei Gleisarbeiten

Die Felsbrocken türmten sich bis zu acht Metern Höhe auf der Strecke ins Samnaun.
FELSSTURZ

Felsen blockieren die Strasse nach Samnaun

Der Aargauische Regierungsrat hat nach Kritik an der Amtsführung von Gesundheitsdirektorin Franziska Roth (SVP) eine unabhängige, externe Analyse in Auftrag gegeben. Die SVP Aargau unterstützt dieses Vorgehen (Archivbild)
REGIERUNGSRAT

Letzte Chance für SVP-Regierungsrätin Roth

Apple mit neuer iPad-Genertion. (Archivlbild)
KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE

Apple mit neuer iPad-Generation

Ein Gleisbaubagger ist in Hergiswil gekippt. Ein Arbeiter wurde beim Unfall leicht verletzt.
ARBEITSUNFALL

Unfall bei Bahnausbau

Beim Zusammenstoss zweier Skifahrer in den französischen Alpen ist eine 46-jährige Schwedin ums Leben gekommen. (Symbolbild)
FRANKREICH

Tödlicher Zusammenprall auf Skipiste

Nach einer Schiesserei in Utrecht ist die Terroreinheit der Polizei am Tatort.
NIEDERLANDE

Drei Tote nach Schüssen in Utrecht

Zur klassischen Ansicht wechseln